Wo wird nun geloggt?

06/08/2014 - 23:37 von Andreas Kohlbach | Report spam
Neulich meinte aptitude, rsylog entfernen zu müssen. Da mich seit
Übernahme von systemd nichts mehr wundert an dem, was da entfernt und neu
installiert werden soll, ließ ich ihn machen. In den aptitude Logs kam
dank auch

| [REMOVE, DEPENDENCIES] rsyslog:i386

Nun kann ich aber nicht finden, wo er System-Meldungen
loggt. /var/log/syslog wird erwartungsgemàß nicht mehr weiter
geführt. Auch messages nicht mehr, auch nicht kern.log. Vom Datum her das
Neueste ist /var/log/dmesg , aber das loggt ja nur das Booten und steigt
danach aus.

Wird irgendwo noch geloggt? Wenn nicht, was sollte ich installieren? Und
dieses sollte dann auch nicht bald wieder entfernt, wenn das System meint
das tun zu wollen.
Andreas

I wish my grass was emo. Then it would cut itself.
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Hartge
07/08/2014 - 00:10 | Warnen spam
Andreas Kohlbach wrote:

Neulich meinte aptitude, rsylog entfernen zu müssen.



Der Resolver von aptitude ist mittlerweile total für die Füße und treibt
sehr oft solche Spàße: "Oh, du willst Paket XYZ installieren? Damit das
funktioniert, darf ich Paket XYZ nicht installieren und muss 50% deines
Systemes noch dazu entfernen."

Nutze apt zum Upgraden, das macht nicht solche komischen Dinge.

Da mich seit Übernahme von systemd nichts mehr wundert an dem, was da
entfernt und neu installiert werden soll, ließ ich ihn machen. In den
aptitude Logs kam dank auch

| [REMOVE, DEPENDENCIES] rsyslog:i386

Nun kann ich aber nicht finden, wo er System-Meldungen loggt.
/var/log/syslog wird erwartungsgemàß nicht mehr weiter geführt. Auch
messages nicht mehr, auch nicht kern.log. Vom Datum her das Neueste
ist /var/log/dmesg , aber das loggt ja nur das Booten und steigt
danach aus.



journalctl hilft weiter.

Zum dauerhaften Loggen in /etc/systemd/journald.conf
"Storage=persistent" einstellen.

Wird irgendwo noch geloggt? Wenn nicht, was sollte ich installieren?



Installiere rsyslog doch wieder dazu. Macht keine Probleme, habe ich
hier bei mir auch so, mit systemd zusammen.



Sigmentation fault. Core dumped.

Ähnliche fragen