Woher wird die Schrift der Zeichenstile vererbt?

26/01/2012 - 12:26 von Ralph Aichinger | Report spam
Paßt zu meiner anderen Frage neulich:

In der LibreOffice-Version 3.5 wird ja die Vorgabe von
Default-Schriften im Writer leider wieder entfernt.
Anscheinend ist die einzige Möglichkeit das jetzt zu lösen
eine Vorlage.

Wenn man die Absatzstile àndert, dann kann man mit relativ
wenig Aufwnad die Defaultschrift durch eine eigene ersetzen,
weil das größtenteils vererbt wird.

Aber wie schaut das bei den Zeichenstilen aus?

Wenn ich die Liberation Serif aus allen Stilen raushaben
will, muß ich die dann einzeln àndern? "Default" zu àndern
hat bei mir nix gebracht.

/ralph
 

Lesen sie die antworten

#1 Pit Zyclade
26/01/2012 - 12:43 | Warnen spam
Am 26.01.2012 12:26, schrieb Ralph Aichinger:
...

Wenn ich die Liberation Serif aus allen Stilen raushaben
will, muß ich die dann einzeln àndern? "Default" zu àndern
hat bei mir nix gebracht.



Wenn man in der Vorlage etwas àndert, wird es nicht automatisch in allen
Bereichen geàndert, falls zuvor hart kodiert wurde. Dann muß man zuerst alle
Textteile von harter Kodierung befreien, bevor man wieder etwas zuweisen kann...

Gruß

Pit Zyclade

Ähnliche fragen