Forums Neueste Beiträge
 

Wohnungsschlüssel einfrieren

23/04/2008 - 22:16 von Ralf Lenzen | Report spam
Für einen kleinen Streich ist folgendes geplant:

In einem Putzeimer voller Wasser ( 5 Liter )
friert man den Wohnungsschlüssel des Delinquenten
ein. Wie lange dauert es an einem lauen Sommertag bis der
Eisblock auftaut und der arme Kerl wieder in seine
Bude kann?
Das letzte Mal hatte ich Physik waehrend des Abis,
aber das ist schon so lange her, dass es schon nicht
mehr wahr ist.
Also die Energie zum Schmelzen von 1 Kilo Eis ist
334 Kilojoule. Für 5 Kilo dann ca. 1600 Kilojoule.
Sonneneinstrahlung pro Quadratmeter 1000 Watt.
Die nicht auf den Fussboden zeigende Oberflaeche des Blocks
Ueberschlagsmaessig 1500 Quadratcentimeter c.a. 1/8 Quadratmeter
D.h ich muss c.a.

(1600 * 10^3 Joule) / (1/8 * 1000 Joule/Sekunde) = 12800 Sekunden
= 4 Stunden

warten bis das Eis weg ist? Oder war die Rechnung jetzt zu naiv?
Wenn man nur 1 Liter nimmt, dauert es dann nur ein fünftel der Zeit?

MfG
Ralfonzo der Studioso

Morgenstund hat Gold im Mund
und Gold im Mund ist ungesund
 

Lesen sie die antworten

#1 Pascal Meister
23/04/2008 - 23:17 | Warnen spam
"Ralf Lenzen" schrieb im Newsbeitrag
news:fuo8h6$k24$

In einem Putzeimer voller Wasser ( 5 Liter )



Ist das eine Miniatur-Ausführung?? Schon mal gerechnet, wieviele Liter da
wirklich reinpassen?

friert man den Wohnungsschlüssel des Delinquenten
ein. Wie lange dauert es an einem lauen Sommertag bis der
Eisblock auftaut und der arme Kerl wieder in seine
Bude kann?



Als "Opfer" würde ich rein praktisch versuchen, erstens den Eisblock aus dem
isolierenden Eimer zu befreien und auf einem sonnengewàrmten Steinboden zu
platzieren. Und zweitens mechanisch nachzuhelfen mit Steinen, Pickel oder
was auch immer.

Bei der Berechnung kann ich Dir nicht helfen bzw. müsste ich zuerst alle
Formeln nachschlagen.

Gruss Pascal

Ähnliche fragen