Womit heutzutage GAL-Logik entwickeln?

28/10/2007 - 13:26 von Frank-Christian Kruegel | Report spam
Hallo!

Ich hab hier gerade ein Problemchen, das sich gut mit einem GAL erschlagen
ließe. Ausgestorben sind die Dinger immer noch nicht. Nur: Wie erzeugt Ihr
denn heutzutage Eure Jedec-Files für GALs? Wenn ich nur lange genug suchen
würde, müßte ich irgendwo noch einen PALASM für DOS von Anfang 90'er Jahre
finden, aber ob ich mir das wirklich noch antun soll?

Was nimmt man denn heute dafür?


Mit freundlichen Grüßen

Frank-Christian Krügel
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
28/10/2007 - 13:44 | Warnen spam
"Frank-Christian Kruegel" schrieb im Newsbeitrag
news:

Ich hab hier gerade ein Problemchen, das sich gut mit einem GAL erschlagen
ließe. Ausgestorben sind die Dinger immer noch nicht. Nur: Wie erzeugt Ihr
denn heutzutage Eure Jedec-Files für GALs? Wenn ich nur lange genug suchen
würde, müßte ich irgendwo noch einen PALASM für DOS von Anfang 90'er Jahre
finden, aber ob ich mir das wirklich noch antun soll?




Was spricht gegen die Software von Lattice ? Heisst gerade ispLever.
Ist dir kostenlos noch zu teuer ?
Stoert es dich, dass sie auch viele groessere Chips kennt ?
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen