Woran erkennt man in einem Server welche Festplatte defekt ist ?

03/12/2011 - 14:36 von Ralf Lehmeier | Report spam
Hallo!
Ich habe das Problem das ich einen neuen Heim-Server plane aber leider
nicht weiß wie ich eine eventuell defekte Festplatte finden soll.

Mir schwebt ein Server mit min 3 Platten vor und es soll wahrscheinlich
das Softraid 5 laufen.
Gibt es eine Möglichkeit diese Platten auserhalb zu erkennen? Z.B: durch
eine Rote LED?
Und wie làuft eine Aktualisierung ab? Ideal wàre das das automatische
Einbinden und Aktualisieren der neuen. Frei nach dem Motte : Alte raus,
neue Rein - fertig. Geht so etwas ?

Wie wird es bei euch gehandhabt?

MfG R.Lehmeier
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut
03/12/2011 - 15:51 | Warnen spam
Hallo, Ralf,

Du meintest am 03.12.11:

Ich habe das Problem das ich einen neuen Heim-Server plane aber
leider nicht weiß wie ich eine eventuell defekte Festplatte finden
soll.

Mir schwebt ein Server mit min 3 Platten vor und es soll
wahrscheinlich das Softraid 5 laufen.



Wozu soll das gut sein?
RAID ersetzt kein Backup.

Nimm Samsung-Platten (die scheinen derzeit am ehesten stabil zu sein),
kühl sie vernünftig (dann sollten sie nicht wàrmer als ca. 30 °C
werden): dann sollten die Platten sehr lange leben. Lànger als z.B. ein
Netzteil oder eine Netzwerkkarte.

Gibt es eine Möglichkeit diese Platten auserhalb zu erkennen? Z.B:
durch eine Rote LED?



Vielleicht hilft (der Reihe nach für alle Platten)

smartctl -A /dev/sda

und dann insbesondere die Werte, die bei den laufenden Nummern 5 sowie
196 bis 198 angezeigt werden.

Viele Gruesse
Helmut

"Ubuntu" - an African word, meaning "Slackware is too hard for me".

Ähnliche fragen