Woran man erkennt, daß Rüdiger Thomas ein ehrloser Scharlatan ist

03/07/2011 - 14:11 von Cartman | Report spam
Hier die eindeutigen Merkmale, an denen man erkennt, daß Rüdiger Thomas
einfach nur scheiße und pervers ist:

Daß ihn keiner versteht, liegt daran, daß er nicht verstanden werden
will. Wàhrend echte Wissenschaftler grundsàtzlich danach streben, ihre
Erkenntnisse der Menschheit unabhàngig von ihrer Person nutzbar zu machen,
strebt er ein vermeintliches Abhàngigkeitsverhàltnis, also eine
Priesterrolle an, und das steht ihm nicht zu. Echte Wissenschaftler
veröffentlichen nàmlich ihre Rechen- und Erkenntniswege, aber der
Scharlatan Rüdiger Thomas kann seinen natürlich nicht herzeigen.

Keine seiner "Voraussagen" hatten die Qualitàt, irgendwen irgendwann
irgendwo ausreichend zielgenau vorzuwarnen.

Wenn ich (mit statistischen Methoden) voraussage, daß heute auf deutschen
Straßen soundsoviel Leute ihr Leben lassen werden, dann ist meine
Vorwarnung exakt so nutzlos wie seine. Warum das so ist, wird er
allerdings nie wirklich verstehen, denn dazu braucht es Verstand.



Fazit: Kartenleger, Glaskugelleser, Call-In-TV-Moderatoren und jegliche
andere Sorte Scharlatan gehört auf den Scheiterhaufen gebunden und bei
lebendigem Leibe verbrannt.
THE C☢☢N
 

Lesen sie die antworten

#1 R
03/07/2011 - 21:04 | Warnen spam
On 3 Jul., 12:11, Cartman
Address.invalid> wrote:
Hier die eindeutigen Merkmale, an denen man erkennt, daß Rüdiger Thomas
einfach nur scheiße und pervers ist:

Daß ihn keiner versteht, liegt daran, daß er nicht verstanden werden
will. Wàhrend echte Wissenschaftler grundsàtzlich danach streben, ihre
Erkenntnisse der Menschheit unabhàngig von ihrer Person nutzbar zu machen,
strebt er ein vermeintliches Abhàngigkeitsverhàltnis, also eine
Priesterrolle an, und das steht ihm nicht zu. Echte Wissenschaftler
veröffentlichen nàmlich ihre Rechen- und Erkenntniswege, aber der
Scharlatan Rüdiger Thomas kann seinen natürlich nicht herzeigen.

Keine seiner "Voraussagen" hatten die Qualitàt, irgendwen irgendwann
irgendwo ausreichend zielgenau vorzuwarnen.

Wenn ich (mit statistischen Methoden) voraussage, daß heute auf deutschen
Straßen soundsoviel Leute ihr Leben lassen werden, dann ist meine
Vorwarnung exakt so nutzlos wie seine. Warum das so ist, wird er
allerdings nie wirklich verstehen, denn dazu braucht es Verstand.



Fazit: Kartenleger, Glaskugelleser, Call-In-TV-Moderatoren und jegliche
andere Sorte Scharlatan gehört auf den Scheiterhaufen gebunden und bei
lebendigem Leibe verbrannt.
THE C☢☢N

Ähnliche fragen