Word 03: Feld-Funktionen - Werte setzen - eigene anlegen

09/10/2007 - 11:55 von Oliver | Report spam
Guten Tag miteinander

Ich habe gleich einige Fragen beisammen:

a)
Ich möchte den Wert für die Feldfunktion "CreateDate" mit einem Makro
setzen.
Momentan versuche ich
ActiveDocument.BuiltInDocumentProperties("CreateDate").Value Me.inp_CrDate.Value
..was aber nicht funktioniert.


b)
Wie kann ich eigene Felder analog den Eingebauten definieren?
(Einfügen -> Feld... -> "Eigenes Feld")


c)
Das hat zwar nichts mit Feldern zu tun.. aber wenn ich schon mal am
schreiben bin..
Hat grad jemand ein Code-Beispiel, wie man eine Zeile per Button-Klick
an eine bestehende Tabelle anhàngen kann.
(auch in Word 2003)

d)
Gibt es einen Befehl, der per Makro alle Felder mit neuen Werten
aktualisiert?

Grüsse
Oliver
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Freßdorf
09/10/2007 - 12:35 | Warnen spam
Hallo Oliver,

Ich möchte den Wert für die Feldfunktion "CreateDate" mit einem Makro
setzen.



das geht nicht mit Wordmitteln, da dieses Feld von Word gesetzt wird.


Wie kann ich eigene Felder analog den Eingebauten definieren?



gar nicht

Hat grad jemand ein Code-Beispiel, wie man eine Zeile per Button-Klick
an eine bestehende Tabelle anhàngen kann.



so ungefàhr

Activedocument.Tables(1).Rows.Add

Gibt es einen Befehl, der per Makro alle Felder mit neuen Werten
aktualisiert?



entweder die Seitenansicht umschalten oder mit dem Makro

Sub AlleFelderMitTextfeldernAktualisieren()
Dim rngDoc As Range
Dim oDoc As Document
Dim docSec As Section
Dim oHF As HeaderFooter
Dim shp As Shape
Set oDoc = ActiveDocument
For Each docSec In oDoc.Sections
For Each oHF In docSec.Headers
For Each shp In oHF.Shapes
With shp.TextFrame
If .HasText Then
.TextRange.Fields.Update
End If
End With
Next shp
Next oHF
For Each oHF In docSec.Headers
For Each shp In oHF.Shapes
With shp.TextFrame
If .HasText Then
.TextRange.Fields.Update
End If
End With
Next shp
Next oHF
For Each rngDoc In oDoc.StoryRanges
rngDoc.Fields.Update
While Not (rngDoc.NextStoryRange Is Nothing)
Set rngDoc = rngDoc.NextStoryRange
rngDoc.Fields.Update
Wend
Next rngDoc
Next docSec
Set rngDoc = Nothing
Set oDoc = Nothing
End Sub

Gruß Christian
~~~~~~~~~~~~
Antworten / Rückmeldungen nur in die NG!
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung.
Das Handbuch« (MS Press)

Ähnliche fragen