Word 07: Problem mit Bild und Beschriftung, Absatzformatierung

30/09/2007 - 00:28 von Ben Rennigen | Report spam
Hallo,

ich habe ein Problem mit einer Abbildung sowie einer dazugehörigen
Beschriftung unter Word 2007:

Ich habe ein Bild ins Dokument eingefügt. Dann Rechtsklick,
"Beschriftung einfügen". Da ich möchte, dass zwischen dem Bild und der
Beschriftung etwas Abstand ist, habe ich eine neue Formatvorlage
"Abbildungen" erstellt, mit dem Abstand zum nachfolgendne Absatz auf
"18 pt". Dies funktioniert auch soweit gut.

Nun rutschte mir die Beschriftung der Abbildung auf die nàchste Seite.
Ich habe dann "Nicht vom nàchsten Absatz trennen" für die
Formatvorlage "Abbildungen" aktiviert. Das Bild rutschte damit auch
auf die nàchste Seite, damit die Beschriftung direkt darunter steht -
so wie es sein soll.

Aber: Der Abstand zwischen Bild und Beschriftung ist dadurch weg. Wenn
also das Bild auf eine neue Seite rutscht, weil der Absatz zum
nàchsten, also zur Beschriftung, nicht getrennt werden darf, dann
ignoriert Word einfach den "Abstand nach" des Absatzes, in dem das
Bild steht.

Ist das ein Fehler von Word, oder ein Bedienungsfehler von mir?


Vielen Dank für Eure Hilfe!
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
30/09/2007 - 07:36 | Warnen spam
Hallo Ben,

"Ben Rennigen" schrieb im Newsbeitrag
news:

[Word 2007]
Ich habe ein Bild ins Dokument eingefügt.



"mit Text in Zeile", "Passend", "Quadrat" ...?

Dann Rechtsklick, "Beschriftung
einfügen". Da ich möchte, dass
zwischen dem Bild und der Beschriftung
etwas Abstand ist, habe ich eine
neue Formatvorlage "Abbildungen" erstellt,



warum hast du nicht einfach die von Word zugewiesene Formatvorlage
"Beschriftung" angepasst?


Nun rutschte mir die Beschriftung der Abbildung
auf die nàchste Seite.



Befindet sich die Beschriftung im Fließtext oder in einem Textfeld?

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen