word 2000/2002 - tabelle summebildung über mehrere seiten

13/12/2007 - 13:01 von Claudia | Report spam
Hallo Word-Fans,

ich habe hier ein Problem mit der Summenbildung über mehrere Seiten.
Folgende Aufgabenstellung:
- Ich erstelle einen Serienbrief/Katalog mit Datensàtzen aus Access
- Die eingefügte Tabelle kann eine Seite oder auch mehrere Seiten
betragen.
- Am Ende der Tabelle füge ich per VBA noch eine Tabellenzeile an, mit
der Funktion =SUM(ÜBER) \# "#.##0"
- Bei einseitigen Tabellen ist alles o.k., hier schein Word keine
Probleme zu haben.
- Bei mehrseitigen Tabellen kommen völlig irre Werte raus, die
Berechnung klappt nicht.

Hat jemand eine Idee dazu? Oder einen Lösungsansatz.

Systemvoraussetzungen: WinXP Professional SP2, Office 2000 und Office
XP

Danke für Eure Hilfe
Claudia
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
17/12/2007 - 10:45 | Warnen spam
Hallo Claudia,

"Claudia" schrieb im Newsbeitrag
news:

[Word 2000]
- Ich erstelle einen Serienbrief/Katalog mit
Datensàtzen aus Access
- Die eingefügte Tabelle kann eine Seite oder
auch mehrere Seiten betragen.
- Am Ende der Tabelle füge ich per VBA



für Fragen zu VBA ist die entsprechene Newsgroup
news:microsoft.public.de.word.vba zustàndig.

noch eine Tabellenzeile an, mit der Funktion
=SUM(ÜBER) \# "#.##0"
- Bei einseitigen Tabellen ist alles o.k.,
hier schein Word keine Probleme zu haben.
- Bei mehrseitigen Tabellen kommen völlig
irre Werte raus, die Berechnung klappt nicht.



Die Tabelle ist nicht durch manuellen Seitenwechsel getrennt?

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen