Word 2000 - Sprache wechselt (hartnäckig) selbständig

09/01/2010 - 20:16 von Joerg Hecht | Report spam
Hallo NG!

Mein System: WinXP & Office2000 prem. (akt. Patchstand).
Ich habe einige eigene Formatvorlagen in meine Normal.dot integriert.
Als Sprache ist (logo) Deutsch als Standard definiert.
Da die Formatvorlagen die Dokumentstruktur abbilden folgt nach einer
(Zwischen)-Überschrift ggf. eine andere Formatvorlage. Bei einer ganz
bestimmten Kombination:
Absatzformatvorlage 3 -> Absatzvormatvorlage 4 wird nach Betàtigung der
ENTER-Taste die Sprache von DE auf EN gestellt, hartnàckig und stets
reproduzierbar.
In beiden Formatvorlagen ist Standard DE.
[ ] Sprache automatisch erkennen ein- oder ausschalten bringt keine
Änderung.

Wo muss ich drehen?

Danke & Gruß!

Jörg
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert M. Franz [RMF]
28/01/2010 - 15:29 | Warnen spam
Hallo Joerg

Joerg Hecht wrote:
Mein System: WinXP & Office2000 prem. (akt. Patchstand).
Ich habe einige eigene Formatvorlagen in meine Normal.dot integriert.
Als Sprache ist (logo) Deutsch als Standard definiert.
Da die Formatvorlagen die Dokumentstruktur abbilden folgt nach einer
(Zwischen)-Überschrift ggf. eine andere Formatvorlage. Bei einer ganz
bestimmten Kombination:
Absatzformatvorlage 3 -> Absatzvormatvorlage 4 wird nach Betàtigung der
ENTER-Taste die Sprache von DE auf EN gestellt, hartnàckig und stets
reproduzierbar.
In beiden Formatvorlagen ist Standard DE.
[ ] Sprache automatisch erkennen ein- oder ausschalten bringt keine
Änderung.



kannst Du uns etwas über die Eigenschaften der beiden Absatz-FV
erzàhlen? Ob sie nummeriert sind, beispielsweise?

Findest Du, nachdem die Sprache gewechselt hat, im UNDO-Stack etwas
aufschlussreiches?

Gruss
Robert
/"\ ASCII Ribbon Campaign | MSFT |
\ / | MVP | Scientific Reports
X Against HTML | for | with Word?
/ \ in e-mail & news | Word | http://www.masteringword.eu/

Ähnliche fragen