Word 2000 Tabellenproblem

22/12/2008 - 08:19 von AWaning | Report spam
Hallo,

ich habe in einem Dokument was mit Word 2003 erstellt wurde eine Tabelle.
Diese Tabelle wird von einem externen Programm via COM

mit Text gefüllt. Wenn eine Zelle mit viel Text gefüllt wird, wird
automatisch auf eine neue Seite umgebrochen.

Wird dieses Dokument von Word 2000 verwendet, so wird nicht auf eine neue
Seite umgebrochen. Die Tabelle vergrössert sicht, d.h die Tabelle rutscht
hoch bis in die Kopfzeile. Nach unten wird die Tabelle zu gross, dass die
Tabelle in die Fusszeile rutscht.

Wie kann man unter Word2000 erreichen das innerhalb der Tabelle eine neue
Seite erzeugt wird ?

Danke
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
23/12/2008 - 14:36 | Warnen spam
Hallo Andreas,

"AWaning" schrieb im Newsbeitrag
news:%

ich habe in einem Dokument was mit Word 2003 erstellt
wurde eine Tabelle. Diese Tabelle wird von einem externen
Programm via COM mit Text gefüllt. Wenn eine Zelle mit
viel Text gefüllt wird, wird automatisch auf eine neue Seite
umgebrochen. Wird dieses Dokument von Word 2000
verwendet, so wird nicht auf eine neue Seite umgebrochen.
Die Tabelle vergrössert sicht, d.h die Tabelle rutscht hoch bis in die
Kopfzeile. Nach unten wird die Tabelle
zu gross, dass die Tabelle in die Fusszeile rutscht.
Wie kann man unter Word2000 erreichen das innerhalb
der Tabelle eine neue Seite erzeugt wird ?



das Dokument wird immer unter Microsoft Word 2003
erstellt und dann unter Microsoft Word 2000 geöffnet?

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per persönlicher E-Mail.
http://support.microsoft.com


Danke
Andreas


Ähnliche fragen