[Word 2002] Einfuegen in Tabelle nur bis zum Bindestrich

02/12/2009 - 16:09 von Radbert Grimmig | Report spam
Servus,

ich hab hier öfter mal Listen mit Dateinamen, aus Verzeichnissen
erstellt in der CMD-Eingabeaufforderung mit dem Kopmmando [dir /b

liste.txt].



Die Namen will ich einzeln in die Zeilen einer Tabelle einfügen.

Sobald die Namen aber Bindestriche enthalten, werden die Namen nicht
mehr vollstàndig eingefügt, sondern der Bindestrich und alles danach
wird abgeschnitten. Das passiert auch bei "Inhalte einfügen-Als
unformatierter Text" und "Inhalte einfügen-Als unformatierter
Unicode-Text".

Woran liegt das, kann man das irgendwie abstellen?


Gruß
Radbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
02/12/2009 - 17:18 | Warnen spam
Hallo Radbert,

"Radbert Grimmig" schrieb

Die Namen will ich einzeln in die
Zeilen einer Tabelle einfügen.

Sobald die Namen aber Bindestriche
enthalten, werden die Namen nicht
mehr vollstàndig eingefügt, sondern
der Bindestrich und alles danach
wird abgeschnitten.



welche Trennzeichen sind vorhanden - Absatzmarken, Kommas, Semikolons?
Markiere den Text und wàhle "Tabelle | Umwandeln | Text in Tabelle".

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen