word 2003: Ausrichtung Blocksatz

15/01/2009 - 13:41 von Dagmar St. | Report spam
Hallo,
mein Dokument ist im Blocksatz ausgerichtet. Wenn ich nach z. B. 1/2 nur
einen manuellen Zeilenumbruch eingebe ("shift+eingabe") anstatt
Absatzwechsel, wird diese kurze Zeile auf die ganze Zeile ausgedehnt. Ich
kann das zwar durch "linksbündig" verhindern, aber dann wird "linksbündig"
gleich auf den ganzen Absatz angewandt. Kann ich was machen, dass nur diese
eine Zeile nicht im Blocksatz geschrieben ist oder wie löse ich das Problem
am besten?
Vielen Dank für eure Hilfe.
Dagmar
 

Lesen sie die antworten

#1 Dagmar St.
15/01/2009 - 14:57 | Warnen spam
Heißt auch in word 2003 so u. funktioniert hervorragend.
Hilft mir sehr. Vielen vielen lieben Dank!!!
Dagmar

"Christian Freßdorf" schrieb:

Hallo Dagmar

schau mal in den Optionen-Register "Kompatibilitàt"
Heisst unter Word2000:
"ZEichenabstànde in Zeilen, die mit Umschalt-Eingabe enden, nicht
erweitern"


Gruß Christian
~~~~~~~~~~~~
Antworten / Rückmeldungen nur in die NG!
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung.
Das Handbuch« (MS Press)

Ähnliche fragen