Word 2003: Die Autokorrektur Optionen lassen *dauerhaft* änderbar

01/04/2010 - 12:31 von heschi | Report spam
Hallo Ihr,

seit einigen Wochen habe ich mit Word 2003 (Teil von Office 2003; unter XP
Prof + SP3, lfd. updatet) folgendes Problem:

Die von mir personalisierten Autokorrektur Optionen stellen sich bei jedem
Rechner-Neustart auf den Standard zurück. Ich muß sie erst wieder
korrigieren, damit sie meinen Wünschen entsprechen.

Eine - hypothetische - Möglichkeit wàre eine Störung durch das ebenfalls
installierte Open Office.

Hat jemand einen Lösungsvorschlag?
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
01/04/2010 - 16:52 | Warnen spam
"heschi" schrieb

[Office 2003; unter XP Prof + SP3]



Sind auch für Office 2003 das SP3 sowie Folgeupdates installiert?

Die von mir personalisierten Autokorrektur Optionen stellen sich bei
jedem Rechner-Neustart auf den Standard zurück.



Nur beim Rechner-Neustart, oder auch, nachdem Word geschlossen und
erneut geöffnet wurde?

Das Verhalten kann durch störende Add-Ins hervorgerufen werden. Berichte
bitte, ob dergleichen installiert ist und deaktiviere das|die Add-Ins
testweise.

Eventuell ist auch deine normal.dot defekt.
Benenne sie testweise um, Word erstellt eine neue. Was geschieht?

Starte Word mit einer alternativen Vorlage. Wie verhàlt sich das System
dann?
[Pfad]\winword.exe /t[Vorlage]
(http://support.microsoft.com/kb/210565/de)

Eine - hypothetische - Möglichkeit wàre eine Störung durch das
ebenfalls installierte Open Office.



Eher nicht, das geht seine eigenen Wege.

Kannst du "Sicherheits-"Programme als Verursacher ausschließen?

Gruß Herrand

Ähnliche fragen