Word 2003: Document.PrintOut-Methode

04/09/2009 - 11:03 von Andreas Mueller | Report spam
Habe eine Klasse mit der Document.PrintOut-Methode.

Wenn man das Dokument ausdruckt, wird dies immer mit den Standarddrucker
ausgedruckt. Es ist nicht möglich einen anderen Drucker auszuwàhlen, bzw.
Änderungen vorzunehmen beim Standarddrucker (Seitenbereich, Exemplare,
Eigenschaften).

Gibt es da eine Möglichkeit dies zu àndern?


Code (classBeforprint):

Public WithEvents app As Word.Application

Private Sub app_DocumentBeforPrint(ByVal Doc As Document, Cancel As Boolean)

Cancel = true

Drucken ' Prozedur (nimmt Aenderungen im Formular vor)

Doc.PrintOut

UnDrucken ' Prozedur (setzt den Urzustand zurueck)

End Sub
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Freßdorf
04/09/2009 - 11:19 | Warnen spam
Hi

verstehe nicht wirklich was du möchtest.

Evtl. reicht es anstelle des PrintOut-Befehls den Druckdialog aufzurufen?

Und am Ende dann Cancel=True zusetzen, damit der eigentliche Druck-Befehl
des Ereignisses nicht mehr ausgeführt wird?


Gruß Christian
~~~~~~~~~~~~
Antworten / Rückmeldungen nur in die NG!
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung.
Das Handbuch« (MS Press)

Ähnliche fragen