[Word 2003] Druckproblem bei Word 2003 unter Windows 7

16/07/2011 - 11:08 von Stefan Pütz | Report spam
Guten Morgen, liebe NG!

[Meine Umgebung: PC mit Windows 7 Home Premium 64 bit. Office 2003 mit SP3.
HP OfficeJet J4580.]

Wenn ich ein einseitiges Word-Dokument über "Datei - Drucken" zum Drucker
schicke, wird es korrekt gedruckt.
Verwende ich aber die Schaltflàche "Drucken" in der Word-Symbolleiste, dann
kommt erst ein Blatt, auf welchem das Dokument nur zum Teil gedruckt ist,
und dann kommt ein zweites Blatt mit dem korrekten Ausdruck.
In der "Druckvorschau" des Druckers sind in diesem Fall auch beide Blàtter
zu sehen.
Wenn ich das gleiche aus Open Office mache, gibt es dieses Problem nicht.
Ich möchte aber Office 2003 weiter verwenden. Was kann ich tun, um den
geschilderten Fehler zu vermeiden?
Freue mich auf hilfreiche Antwort!
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer H. Rauschenberg
27/07/2011 - 11:18 | Warnen spam
On 2011-07-16, Stefan Pütz wrote:

[Meine Umgebung: PC mit Windows 7 Home Premium 64 bit. Office 2003 mit SP3.
HP OfficeJet J4580.]



Bis auf den Drucker bei meinem beruflichen Arbeitsplatz ebenso.

Wenn ich ein einseitiges Word-Dokument über "Datei - Drucken" zum Drucker
schicke, wird es korrekt gedruckt.



Du belàsst alle Einstellungen im Druckdialog wie sie sind?

Verwende ich aber die Schaltflàche "Drucken" in der Word-Symbolleiste, dann
kommt erst ein Blatt, auf welchem das Dokument nur zum Teil gedruckt ist,
und dann kommt ein zweites Blatt mit dem korrekten Ausdruck.
In der "Druckvorschau" des Druckers sind in diesem Fall auch beide Blàtter
zu sehen.



Als erste würde ich mal versuchen den Druckertreiber zu aktualisieren.

Ist es reproduzierbar, wenn man abwechselnd auf beide Arten druckt
(ohne zwischendurch Word zu beenden)?

Rainer, im Nebel stochernd

Ähnliche fragen