Word 2003: kein "Speichern" oder "Speichern unter..." nach SP3 möglich

30/09/2007 - 13:28 von Norbert Schmitt | Report spam
Hallo,

nach der Installation des SP3 für Office 2003 via Office-Onlineupdate
mußte ich feststellen, das ich im Programm Word2003 keine Dateien
mehr speichern kann. Wenn ich auf "Datei speichern" oder Datei
speichern unter..." klicke passiert gar nichts. Es öffnet sich keine
Dialogfenster zur Eingabe des Speicherortes noch gibt es irgendeine
Fehlermeldung.

Wenn ich das Dokument schließen will kommt die
Speicheranfrage,wenn ich auf den Button JA klicke passiert nichts.
Um Word beenden zu können muß ich auf "Nein" klicken,
dann ist aber das Dokument futsch. Soviel zu meinem Problem.

System: Windows XP SP2 alle Updates / Office 2003 incl. alle
Updates (leider auch SP3)

Was habe ich versucht?

- Image der Systempartition mit Stand vor der Installation des SP3
wiederhergestellt: Dateien lassen sich speichern

- OnlineUpdate erneut ausgeführt: Problem wieder da

- wieder das PreSP3-Image aufgespielt: Dateien lassen sich speichern

- SP3 komplett als Datei geladen und "offline" ausgeführt: Problem
wieder da

- wieder das PreSP3-Image aufgespielt: Dateien lassen sich speichern
- Office Online Update ausgeführt, ServicePak 3 für Office abgewàhlt
und nur die anderen Updates (Projekt / Visio / Outlook) installiert:
Winword-Dateien lassen sich speichern.

- von diesem Stand ein Image erstellt für weitere Versuche

- MSKB durchsucht mit Stichwort "Office speichern" ohne Erfolg:
Alle Artikel weisen auf Probleme mit dem Speicherplatz (Größe
oder Zugriffsrechte) hin, berichten von Fehlermeldungen oder
"hàngenbleiben" des Programms. Beides habe ich nicht hier - die
Artikel sind auch schon àlter und haben keinen Bezug auf das SP3.

Was will ich als nàchstes Testen?

- komplette Deinstallation von Office mit anschließender Neuinstallation
plus SP3.

Gibt es noch andere, weniger drastischen Ideen?

Für jeden lösungsführenden Hinweis wàre ich dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Norbert Schmitt
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
30/09/2007 - 13:52 | Warnen spam
Hallo Norbert,

"Norbert Schmitt" schrieb im Newsbeitrag
news:

nach der Installation des SP3 für Office 2003 via Office-Onlineupdate
mußte ich feststellen, das ich im Programm Word2003 keine Dateien
mehr speichern kann. Wenn ich auf "Datei speichern" oder Datei
speichern unter..." klicke passiert gar nichts. Es öffnet sich keine
Dialogfenster zur Eingabe des Speicherortes noch gibt es irgendeine
Fehlermeldung.
System: Windows XP SP2 alle Updates / Office 2003 incl. alle
Updates (leider auch SP3)



ich konnte das Problem hier nicht reproduzieren.

Halte beim Start bitte die Taste "Strg" gedrückt.

In diesem Falle startet Microsoft Word im abgesicherten
Modus und es werden unter anderem keine Add-Ins geladen.

Wie stellt sich das Verhalten dann dar?

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Bitte alle Supportanfragen in die Newsgroup stellen.
http://support.microsoft.com/defaul...;pr=kbinfo

Ähnliche fragen