Word 2003 Startansicht mit Kopf- und Fußzeile

22/08/2010 - 08:39 von Burkhard Jabs | Report spam
Hallo NG,

ich habe Office 2003 unter WIN7 laufen.
Bei Word habe ich das Problem, dass nach dem Programmstart die Seite (in der
Seitenlayoutansicht) immer ohne Kopf- und Fußzeile dargestellt wird.
D.h. die Seite wird oben und unten einfach abgeschnitten.
Nachdem ich unter "Ansicht" einmal in die "Kopf- und Fußzeile" gewechselt
bin und mit Schließen diese wieder verlassen habe, wird die Seite korrekt
dargestellt.
Die o.g. Prozedur funktioniert allerdings nicht bei geschützten Dokumenten
(Formularen)

Hat jemand eine Idee, wo ich dieses Verhalten àndern kann?
Ich möchte gerne die komplette Seite nach dem Programmstart sehen.

Vielen Dank für alle Infos vorab.

Grüße
Burkhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
22/08/2010 - 13:16 | Warnen spam
Hallo Burkhard,

"Burkhard Jabs" schrieb

ich habe Office 2003 unter WIN7 laufen.
Bei Word habe ich das Problem, dass nach dem Programmstart
die Seite (in der Seitenlayoutansicht) immer ohne Kopf- und Fußzeile
dargestellt wird.



klicke mit linker Maustaste zwischen Lineal und oberem Rand des
Dokuments oder auf den Seitenübergang zwischen zwei Seiten. Zuvor
erscheint eine QuickInfo "Leerraum einblenden" o.à. Mit genau solch
einem einfachen Mausklick dürftest du den oberen/unteren Seitenrand
auch ausgeblendet haben. (In Word 2007/2010 bedarf es dazu eines
Doppelklicks, damit "Schnellklicker" nicht versehentlich klicken ;-).)
Der lange Weg: Extras | Optionen | Ansicht | Leerraum zwischen
Seiten...

Viele Grüße
Lisa [MS MVP Word]

Ähnliche fragen