Word 2003 statt Word 2007 im Journal von OL 2007

16/08/2009 - 11:50 von Gunther Lepski | Report spam
Hallo NG!

Auf meinem Rechner (Win XP prof)sind Word 2003 und Word 2007 parallel
installiert. Word 2007 wegen der Zusammenarbeit mit OL 2007, und Word
2003 benutze ich.
Leider protokolliert OL im Journal nur die Dateien, die mit Word 2007
geöffnet wurden. Ich möchte hier aber die Word 2003 Dateien sehen.
Làsst sich das durch einen Registry-Eintrag hinbiegen? Oder auf andere
Weise?

Grüße aus Schwaben

Gunther
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
18/08/2009 - 14:12 | Warnen spam
"Gunther Lepski" schrieb

Auf meinem Rechner (Win XP prof)sind Word 2003 und Word 2007 parallel
installiert. Word 2007 wegen der Zusammenarbeit mit OL 2007, und Word
2003 benutze ich.



Diese Konstellation wird seitens Microsoft nicht empfohlen.

Beachte dazu bitte u.a. folgenden Beitrag:
http://www.meinews.net/2007-t289864...5&

Leider protokolliert OL im Journal nur die Dateien, die mit Word 2007
geöffnet wurden. Ich möchte hier aber die Word 2003 Dateien sehen.
Làsst sich das durch einen Registry-Eintrag hinbiegen? Oder auf andere
Weise?



Eher Letzteres.

Um es dir nicht unnötig schwer zu machen: Weshalb steigst du nicht
gleich auf O2k7 um?
Grundsàtzlich können Dateien unter O2k7 (auch) im O2k3-Format
abgespeichert werden.

Darüberhinaus existiert das "Microsoft Office Compatibility Pack für
Dateiformate von Word, Excel und PowerPoint 2007", mithilfe dessen
O2k7-Dateien auch unter O2k3 gelesen werden können:
http://tinyurl.com/nnk2an
(Link verweist zur entsprechenden Microsoft-Site)

Achtung, für das CP bietet MS auch ein SP2 an!

Wie auch immer, eine Parallelintallation unterschiedlicher
Office-Versionen "kann" massive Probleme bereiten. Beziehe das bitte
in deine Überlegungen mit ein.


HTH

Herrand
http://tinyurl.com

Ähnliche fragen