Word 2003: Tabellenzelle

29/09/2007 - 09:42 von Oskar Vaia | Report spam
Hallo,

ich habe eine Tabelle mit einer Zeile in Word erstellt.
Darin befinden sich ein paar Spalten.
Wo ich nicht hinkomme ist:

in der 1. Zelle ist der Text weiter oben positioniert, in der Zelle daneben
weiter unten.
Dies bei gleich verwendeter Schriftart und gleicher Zellausrichtung. Was
übersehe ich da?
Ich möchte, dass der Inhalt der einzelnen Spalten immer auf gleicher Höhe
erscheint.

Dank und Grüße

Oskar
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
29/09/2007 - 10:28 | Warnen spam
Hallo Oskar,

"Oskar Vaia" schrieb im Newsbeitrag
news:

in der 1. Zelle ist der Text weiter oben positioniert, in der Zelle
daneben weiter unten.



unter "Tabelle | Tabelleneigenschaften" kann für die "Tabelle" unter
"Optionen" ein innerer Zellabstand (meistens 0,19 cm links/rechts) aktiviert
sein. Für die "Zelle" kann unter "Optionen" etwas anderes festgelegt sein.
Ebenfalls zu "Zelle" können unterschiedliche vertikale Ausrichtungen
definiert sein.
(Hilfreich für die Tabellenbearbeitung kann die Symbolleiste "Tabelle und
Rahmen" sein.)

Als Absatzformat (Format | Absatz | Einzüge und Abstànde) können Vor- und
Nachabstànde definiert sein.

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen