Word 2003: Zu großer Abstand zwischen Text und Fußnoten

30/03/2010 - 22:35 von Frank Peters | Report spam
Hallo,

in der Endredaktion meiner Dissertation (erstellt in Word 2003), die ich
zumeist in der Normalansicht geschrieben habe, fàllt mir bei den ersten
Korrekturausdrucken auf, dass auf einigen Seiten der Abstand zwischen
Haupttext und Fußnoten unnötig groß ist.


Als Workarounds habe ich im WWW bereits gefunden

- entweder den ganzen Text zu markieren und in ein leeres Dokument
einzufügen oder

- für alle Formatvorlagen einen punkt"genauen" Zeilenabstand zu definieren.


Zufriedenstellen kann mich beides nicht.

Hat einer von Euch "Word-Freaks" eine bessere Lösung parat?!

Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert M. Franz [RMF]
31/03/2010 - 09:13 | Warnen spam
Hallo Frank

Frank Peters wrote:
in der Endredaktion meiner Dissertation (erstellt in Word 2003), die ich
zumeist in der Normalansicht geschrieben habe, fàllt mir bei den ersten
Korrekturausdrucken auf, dass auf einigen Seiten der Abstand zwischen
Haupttext und Fußnoten unnötig groß ist.


Als Workarounds habe ich im WWW bereits gefunden

- entweder den ganzen Text zu markieren und in ein leeres Dokument
einzufügen oder
- für alle Formatvorlagen einen punkt"genauen" Zeilenabstand zu definieren.


Zufriedenstellen kann mich beides nicht.



letzteres nehme ich praktisch grundsàtzlich bei meinen FV vor. Was passt
Dir daran nicht?

Manchmal muss die Lücke auch gross sein, wenn entweder die Fussnote lang
ist oder sehr weit unten im Text referenziert wird (und die Abschnitte
im Fliesstext zusammengehalten werden sollen).

Gruss
Robert
/"\ ASCII Ribbon Campaign | MSFT |
\ / | MVP | Scientific Reports
X Against HTML | for | with Word?
/ \ in e-mail & news | Word | http://www.masteringword.eu/

Ähnliche fragen