Word 2007: aktiver Dokumentschutz verhindert Druckausgabe

24/03/2009 - 08:35 von Wuerger_02 | Report spam
Hallo,

ich verwende seit kurzem Word 2007 und mache irgendetwas falsch, was alle
anderen richtig machen. Wenn ich ein Dokument mit Formularfeldern habe und
dieses auch unter "Dokument schützen" für die Formularbearbeitung schütze,
kann ich es anschließend nicht mehr ausdrucken.
Ausdrucken heißt dabei an einen beliebigen Netzwerkdrucker senden, bzw.
versuchen ein PDF aus der Druckfunktion heraus zu erstellen.
Nehme ich den Dokumentschutz wieder heraus, kann ich das Dokument wieder
drucken.
Melde ich mich auf einem anderen PC an, kann ich das Dokument von dort aus
mit dem aktivierten Dokumentschutz auf dem gleichen Netzwerkdrucker drucken,
wie ich ihn auch von meinem Arbeitsplatz vorher gewàhlt hatte. Der
Unterschied ist halt, dass ich da keine individuellen Einstellungen
vorgenommen haben, sondern alle Word-Einstellungen noch als Default gesetzt
sind.
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
24/03/2009 - 11:41 | Warnen spam
Hallo,

Wenn ich ein Dokument mit Formularfeldern habe
und dieses auch unter "Dokument schützen" für die
Formularbearbeitung schütze, kann ich es anschließend
nicht mehr ausdrucken.



erscheint eine Fehlermeldung? In der Druckvorschau wird das Dokument
angezeigt? Berechtigungen sind nicht eingeschrànkt? Ist in den Word-Optionen
eventuell aktiviert, dass nur Formulardaten gedruckt werden sollen, die
Formularfelder sind aber leer?

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen