Word 2007: Briefvorlage - Text einer Textmarke zuweisen

16/02/2008 - 12:30 von Frank Feynsinn | Report spam
Hallo Wissende,

ich habe mir eine Dokumentenvorlage erstellt und einige Stellen
(Empfàngerangaben, Betreff, etc.) mit Textmarken versehen.

Nun soll sich beim Erstellen eines neuen Dokuments basierend auf
dieser Vorlage eine/mehrere Eingabebox/en öffnen und z.B. die Angaben
zum Empfànger oder den Betreff abfragen. Abschließend sollen die
Angaben den jeweiligen Textmarken zugewiesen werden und die
Schreibmarke unterhalb der Anredezeile platziert werden.

Wie kann ich dies am Besten realisieren?

TIA
Feynsinn
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
16/02/2008 - 15:16 | Warnen spam
Hallo Frank,

"Frank Feynsinn" schrieb im Newsbeitrag
news:

ich habe mir eine Dokumentenvorlage erstellt und
einige Stellen (Empfàngerangaben, Betreff, etc.)
mit Textmarken versehen.

Nun soll sich beim Erstellen eines neuen
Dokuments basierend auf dieser Vorlage
eine/mehrere Eingabebox/en öffnen und
z.B. die Angaben zum Empfànger oder den
Betreff abfragen. Abschließend sollen die
Angaben den jeweiligen Textmarken zugewiesen
werden und die Schreibmarke unterhalb
der Anredezeile platziert werden.

Wie kann ich dies am Besten realisieren?



da du mit Textmarken begonnen hast, suchst du vermutlich eine
vollautomatische Lösung - wende dich dann am besten an die Newsgroup für
VBA: news:microsoft.public.de.word.vba. Siehe auch:
http://groups.google.com/groups/sea...qt_s=Suche

Ansonsten beschàftige dich vielleicht mal mit dem Thema "Formular" oder den
Feldern (Einfügen | Schnellbausteine | Feld) "ASK", "SET", "Fill-in", "REF".
Gerade in Word 2007 könnten allerdings auch die Inhaltssteuerelemente
interessant sein (Registerkarte "Entwicklertools" | Gruppe
"Steuerelemente"). Sieh dir dazu am besten die Microsoft-Dokumentvorlagen
an: Office-Schaltflàche | Neu | Installierte Vorlagen.

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen