Word 2007 docx-Dokumente löschen Absätze mit Formularfeldern

06/08/2009 - 16:50 von ML | Report spam
Das aus der Vorlage.dotx erstelle Dokument.docx löscht nach dem Speichern und
wieder Öffnen entweder die oberste Zeile des Dokuments und verschiebt so die
nachfolgenden Zeilen, was die Formatierung des Briefkopfs durcheinanderbringt
oder es löscht eine Absatz, so dass das letzte Formularfeld an dem vorletzten
Formularfeld direkt anschließt, anstatt darunter stehenzubleiben. Das gleiche
gilt auch für Serienbrieffelder.

Nachstehend ein paar Daten und Informationen:

- Betriebssystem Windows Vista ultimate 32-bit
- Office 2007 Pro DSF
- Bei absolut identischen Dokumentenvorlagen tritt das Problem bei Office
2007 auf und trat niemals bei Office 2003 auf.
- Bei der Erstellung von dot nach doc im Kompatibilitàtsmudus tritt das
Problem - unter Word 2007 nicht auf. (Es tritt nur mit dotx auf).
- Das Problem tritt sowohl mit der alten dot in dotx konvertierten Vorlage,
als auch mit einer komplett in dotx neu erstellten Vorlage auf.
- Das Problem tritt auch bei einer Vorlage ohne Grafik-Elememte auf.
- Das Problem tritt nicht auf, wenn die Formularfelder entfernt werden und
die Adresse über ein an der gleichen Stelle eingefügtes Textfeld eingegeben
wird.
- Alle bisherigen Versuche deuten klar daraufhin, dass es irgendetwas mit
den Formular- bzw. Serienbrieffeldern in Format docx zu tun haben muss.
- Die Vorlage-Datei enthàlt folgende Besonderheiten (allerdings tritt das
Problem auch noch nach dem Entfernen von Grafik und Tabulatoren auf):
- Grafik+Autoformen+Wordart (gruppiert)
- Textfelder
- Formularsteuerelemente (Entwicklertools, Steuerelemente, Legacyformulare),
bzw. Serienbrieffelder
- Tabulatoren (rechts- und linksbündig)
- Abschnitt fortlaufend (unterhalb des Briefkopfes)
- Angewandter Dokumentenschutz (Formulare ausfüllen erlaubt)

DANKE FÜR EINEN GUTEN TIPP ZUR LÖSUNG DES PROBLEMS.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
06/09/2009 - 18:19 | Warnen spam
Hallo,

"ML" schrieb im Newsbeitrag
news:

Das aus der Vorlage.dotx erstelle Dokument.docx löscht nach
dem Speichern und wieder Öffnen entweder die oberste Zeile
des Dokuments und verschiebt so die nachfolgenden Zeilen,
was die Formatierung des Briefkopfs durcheinanderbringt oder
es löscht eine Absatz, so dass das letzte Formularfeld an dem
vorletzten Formularfeld direkt anschließt, anstatt darunter
stehenzubleiben. Das gleiche gilt auch für Serienbrieffelder.
- Betriebssystem Windows Vista ultimate 32-bit
- Office 2007 Pro DSF
- Bei absolut identischen Dokumentenvorlagen tritt das Problem
bei Office 2007 auf und trat niemals bei Office 2003 auf.
- Bei der Erstellung von dot nach doc im Kompatibilitàtsmudus
tritt das Problem - unter Word 2007 nicht auf. (Es tritt nur mit
dotx auf).
- Das Problem tritt sowohl mit der alten dot in dotx konvertierten
Vorlage, als auch mit einer komplett in dotx neu erstellten
Vorlage auf.



ich kann das Problem hier nicht reproduzieren.

Du solltest dich direkt an Microsoft CSS wenden und einen Call öffnen:
http://support.microsoft.com/select...&ln=de

Bei weiteren Fragen stehen wir dir jederzeit gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen