Word 2007 Formatierung des Inhaltsverzeichnis

03/09/2008 - 19:01 von Marc Heying | Report spam
Hallo zusammen,
ich habe ein Problem:
meine Freundin muss eine Hausarbeit verfassen. Der Großteil der
Formatierungsvorgaben lies sich in Word 2007 auch gut mit Formatvorlagen
umsetzen. Einzig das Inhaltsverzichnis macht noch einige Sorgen.
Die Vorlagen sind folgende:
- es wurde ein neuer Listentyp definiert, der mit den Überschriften
zusammen die Gliederung übernimmt
- es wurde eine zusàtzliche Überschrift definiert
- das Inhaltsverzeichnis wurde mit Verweise -> Inhaltsverzeichnis ->
Inhaltsverzeichnis einfügen angelegt. Dabei wurde unter Optionen die
zusàtzliche Überschrift auf die erste Ebene gelegt und die Überschriften
2-8 auf die restlichen Ebenen gelegt.

So nun zum Problem. Das Inhaltsverzeichnis wird angelegt, passt aber
leider was die Einzüge angeht nicht besonders gut. Ich versuche das mal
darzustellen:


A) Überschrift 1
I) Überschrift 2
1.) Überschrift 3
a) Überschrift 4
aa) Überschrift 5
(1.) Überschrift 6
(a) Überschrift 7
II) Überschift 8
III) Überschrift 9
IV) Überschrift 10

Also das Problem liegt für mich in der Überschrift 9 bzw 8 und 10. Diese
Überschrift wird weiter eingerückt, als die beiden anderen obwohl noch
so Platz wàre, das die alle untereinander liegen könnten ohne das sich
der Index mit dem Titel überschneiden würde. Ich habe alle
Verzeichnisvorlagen 1-9 so angepasst, das sie nicht mehr auf der
Standardvorlage basieren. Vorher hatte ich nàmlich noch das Problem
was sich in etwa an Überschrift 2 erkennen làsst: zwischen "I)" und
"Überschrift 2" befand sich zwar ein Tab, es sah aber mehr aus, als wàre
keine Lücke vorhanden und damit waren Gliederungspunkte einer tieferen
Ebene weniger eingerückt, als die einer höheren. Um das zu umgehen, hab
ich wie schon erwàhnt die Formatvorlagen "Verzeichnis1-9" nicht mehr auf
der Standardformatvorlage basieren lassen, was das Problem aber nicht
löste. Ich bin eigentlich auf der Suche nach dem Feld wo der Abstand
nach der Gliederungszahl auf den Überschriftentext eingestellt wird. Ich
habe irgendwie in Errinerung das bei W2003 (oder drunter) zB. nur ein
Leerzeichen im Inhaltsverzeichnis eingesetzt wird. Ich meine mit
Tabstopps ist das super, nur wo bestimme ich die?(wo die generell
gesetzt werden weiss ich) und warum rückt er Überschrift 9 so weit rein,
obwohl die vom Abstand her genauso weit eingerückt werden könnnte wie 8
und 10?

Ich hoffe ihr habt irgendeine Idee wo ich danach suchen könnte, ich bin
langsam am verzweifeln..

Gruß Marc

Mit FUP an mpdg.office
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Georg Blankenagel
03/09/2008 - 19:47 | Warnen spam
Hallo Marc,

Marc Heying <Marc Heying :

Ich bin eigentlich auf der Suche nach dem Feld wo der Abstand
nach der Gliederungszahl auf den Überschriftentext eingestellt wird.



Word 2007:
Du kannst im Dialog 'Neue Liste mit mehreren Ebenen definieren' den
Texteinzug anpassen. Das sollte bei Deinem Problem helfen.

Word bis 2003:
Der texteinzug befindet sich unter Format --> Nummerierung und
Aufzàhlungszeichen --> Gliederung --> Anpassen.


Grüße aus Köln,

Rainer

Ähnliche fragen