Forums Neueste Beiträge
 

Word 2007 Listenformatvorlagen

04/01/2008 - 13:30 von NeugierigeWordfragen | Report spam
Liebe Gefàhrten!
Um eine einheitliche Formatierung zu erreichen, habe ich
Listenformatvorlagen angelegt. In vba kann ich diese direkt über den Namen
ansprechen und so anwenden:

Selection.Range.ListFormat.RemoveNumbers 'entfernt vorhandene Nummerierung
Selection.Style = meineLFV

Das klappt im Text ganz gut. Probleme gibt es, wenn ich sie in Tabellen
benutze. Bsp.: Eine Tabelle enhàlt in jeder Zelle ein mit einer Listenvorlage
nummerierten Inhalt. Will ich nun in einer Spalte eine andere Listenvorlage
benutzen, geht in allen anderen Tabellenzellen auch die Nummerierung
verloren. Außerdem stimmen die in der zugrundeliegenden Formatvorlage
definierten linken Einzüge nicht mehr.

Ich habe diverse Befehle gefunden im Zusammenhang mit Listen, z.B. diesen

"Im folgenden Beispiel wird eine Objektvariable festgelegt, die der in der
dritten Liste im aktiven Dokument verwendeten Listenvorlage entspricht.
Anschließend wird diese Listenvorlage der Auswahl zugewiesen.
Set myLt = ActiveDocument.ListTemplates(3)
Selection.Range.ListFormat.ApplyListTemplate ListTemplate:=myLt "

Leider kann ich nichts von alledem verwenden/verstehen ...
Über Eure Erfahrungen würde ich mich sehr freuen.
Viele Grüße und alles Gute im neuen Jahr
Renate
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
04/01/2008 - 15:34 | Warnen spam
Hallo Renate,

"NeugierigeWordfragen" schrieb im Newsbeitrag
news:

Um eine einheitliche Formatierung zu erreichen,
habe ich Listenformatvorlagen angelegt. In vba
kann ich diese direkt über den Namen
ansprechen und so anwenden:

Selection.Range.ListFormat.RemoveNumbers
'entfernt vorhandene Nummerierung
Selection.Style = meineLFV



Listenformatvorlagen (ListStyles) sollten möglichst nicht direkt zugewiesen
werden. Ich vermute, auch unter Verwendung von VBA ist das nicht
empfehlenswert.
Vielmehr sollten sie mit Absatzformatvorlagen verknüpft werden.

Das klappt im Text ganz gut. Probleme gibt es, wenn ich
sie in Tabellen benutze. Bsp.: Eine Tabelle enhàlt in jeder
Zelle ein mit einer Listenvorlage nummerierten Inhalt.



Jetzt bist du bei Listenvorlagen (ListTemplates).

Anschließend wird diese Listenvorlage der Auswahl
zugewiesen.
Set myLt = ActiveDocument.ListTemplates(3)
Selection.Range.ListFormat.ApplyListTemplate ListTemplate:=myLt "



Listenformatvorlage ist nicht gleich Listenvorlage.
Was ist denn deine Zielsetzung?

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen