Word 2007: Probleme mit der VisualBasic-Hilfe

12/05/2009 - 13:27 von christian.kirchhoff | Report spam
Hallo,

wenn ich den Visual-Basic-Editor geöffnet habe und dort die ilfe
aufrufe, so öffnet sich das Word-Hilfe-Fenster, das Inhaltsverzeichnis
wird angezeigt, doch der rechte Textbereich bleibt leer. Scheinbar
wird im Hintergrund der Internet Explorer verwendet, und dem wird eine
XML-Datei geliefert. Es erscheint die Meldung, was mit der Datei
geschehen soll (Öffnen, Speichern, Abbrechen). Wenn ich "Öffnen"
wàhle, wird die Datei im Standardprogramm für XML-Dateien geöffnet
(bei mir Oxygen). Ich kann dann zwar mittels des Inhaltsverzeichnisses
in der Hilfe navigieren, aber wenn ich eine Suche ausführe, erscheint
wieder die Meldung. Ich kann dann die Suchergebnisse, die
offensichtlich auch als XML geliefert weren, zwar speichern oder
direkt mit Oxygen öffnen, aber sie erscheinen nicht in der Word-Hilfe,
wodurch der Suchmechanisumus unbraucht bar wird.

Was kann dieses Verhalten verursacht haben und wie kann ich es
korrigieren?

Viele Grüße,

Christian Kirchhoff
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
16/05/2009 - 19:08 | Warnen spam
Hallo Christian,

schrieb im Newsbeitrag
news:

wenn ich den Visual-Basic-Editor geöffnet habe und
dort die ilfe aufrufe, so öffnet sich das Word-Hilfe-
Fenster, das Inhaltsverzeichnis wird angezeigt, doch
der rechte Textbereich bleibt leer.



nach Berichten hier in der Gruppe konnte das Problem
durch Umbenennen der Datei "Toolbars.dat" behoben
werden. Aktiviere zuvor auch die Suche nach versteckten
Dateien und Systemdateien auf diesem Rechner, damit
die Datei auch gefunden wird.

Bei weiteren Fragen stehen wir dir jederzeit gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Bitte alle Supportanfragen in die Newsgroup stellen.
http://support.microsoft.com/defaul...;pr=kbinfo

Ähnliche fragen