Word 2007 Probleme nach Installation neuer Drucker

15/07/2009 - 15:17 von Ursula | Report spam
Guten Tag

Nachdem ich erfolglos stundenlang mit Hewlett-Packard telefoniert habe,
wende ich mich mit letzter Hoffnung an dieses Forum.

Seit der Installation eines neuen HP LaserJet P2055dn treten in Word 2007
Probleme auf. Wird ein Dokument geschlossen, erscheint die Fehlermeldung: "MS
Word hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden. Informieren Sie
Microsoft über dieses Problem". <Bericht senden> / <Nicht berichten>.

Das Dokument wird anschliessend zusammen mit Word beendet. Dieses muss
jeweils mühsam wieder aufgestartet werden, zudem dauert es sehr lange, bis
sich ein Dokument öffnen làsst.

Dieses Problem tritt auf zwei verschiedenen PC's auf, nachdem ich diesen
neuen Drucker installiert habe. Nach Anweisung von HP habe ich verschiedene
Treiber, verschiedene Installationsarten, Rücksetzen, neu Aufsetzen des PC's,
etc., alles versucht, ohne Erfolg.

Hier noch einige Angaben zum System:

Windows XP, SP3
MS Office 2007
Sàmtliche Updates ausgeführt
Druckertreiber zurzeit ab Website von HP die aktuellste Version und
Firmwareupdate

Besten Dank zum Voraus für alle Ratschlàge!

Freundliche Grüsse

Ursula
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Schmidt
15/07/2009 - 16:57 | Warnen spam
Hallo Ursula,

hast Du zufàllig auch das Office Live Add-in installiert?

Das verursachte bei mir Probleme mit WORD (allerdings aus aus Office XP).
Vielleicht liegt es ja doch nicht am Drucker ... Viel Glück.

Gruß
Rainer

"Ursula" schrieb im Newsbeitrag
news:
Guten Tag

Nachdem ich erfolglos stundenlang mit Hewlett-Packard telefoniert habe,
wende ich mich mit letzter Hoffnung an dieses Forum.

Seit der Installation eines neuen HP LaserJet P2055dn treten in Word 2007
Probleme auf. Wird ein Dokument geschlossen, erscheint die Fehlermeldung:
"MS
Word hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden. Informieren Sie
Microsoft über dieses Problem". <Bericht senden> / <Nicht berichten>.

Das Dokument wird anschliessend zusammen mit Word beendet. Dieses muss
jeweils mühsam wieder aufgestartet werden, zudem dauert es sehr lange, bis
sich ein Dokument öffnen làsst.

Dieses Problem tritt auf zwei verschiedenen PC's auf, nachdem ich diesen
neuen Drucker installiert habe. Nach Anweisung von HP habe ich
verschiedene
Treiber, verschiedene Installationsarten, Rücksetzen, neu Aufsetzen des
PC's,
etc., alles versucht, ohne Erfolg.

Hier noch einige Angaben zum System:

Windows XP, SP3
MS Office 2007
Sàmtliche Updates ausgeführt
Druckertreiber zurzeit ab Website von HP die aktuellste Version und
Firmwareupdate

Besten Dank zum Voraus für alle Ratschlàge!

Freundliche Grüsse

Ursula

Ähnliche fragen