Word 2007 Seriendruck Leerzeichen am Zeilenanfang unterdrücken

03/10/2008 - 17:08 von Erich Schmidt | Report spam
Ich habe in meiner Datenquelle die Felder <<Akad>>, <<Vorname>> und
<<Nachname>> angelegt. In der Empfàngeranschrift (Serienbrief oder Etikett)
sieht das dann z. B. so aus:

Frau
Dr. Irene Mustermann

oder

Frau
Isabella Mustermann

Das störende Leerzeichen vor "Isabella Mustermann" habe ich mit einer
Wenn-Formel unterdrückt: { if { Akad } <>"" "{ Akad } " "" }

Jetzt meine Frage:

Gibt es in Word nicht eine einfachere Methode (so àhnlich wie in Access die
Funktion "=Glàtten()"), dieses Problem mit einer Formel oder anderswie
einfacher zu lösen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
03/10/2008 - 17:54 | Warnen spam
Hallo Erich,

"Erich Schmidt" schrieb

Frau
Dr. Irene Mustermann

oder

Frau
Isabella Mustermann

Das störende Leerzeichen vor "Isabella Mustermann"
habe ich mit einer Wenn-Formel unterdrückt:
{ if { Akad } <>"" "{ Akad } " "" }



du kannst statt dessen dem Seriendruckfeld einen entsprechenden Schalter
mitgeben:
{Mergefield Akad \f " "}
Entweder blendest du per Alt+F9 die Felder ein und fügst Schalter samt
Leerzeichen manuell hinzu.
Oder du wàhlst im Kontextmenü (Feld mit rechter Maustaste anklicken) den
Befehl "Feld bearbeiten" und gibst dort bei "Danach einzufügender Text" das
Leerzeichen ein (alternativ: Feldfunktionen | Optionen | Spezifische
Schalter ...).
Das Leerzeichen zwischen den Seriendruckfeldern AKAD und VORNAME musst du
entsprechend entfernen.

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen