Word 2007: Sprache bleibt nicht eingestellt

15/11/2007 - 15:35 von hochprior | Report spam
Hi NG!

Ich arbeite mit Word 2007.

Obwohl ich nun schon einige Male die Spracheinstellungen für Deutsch als
Default (für alle Dokumente basierend auf der Normal Vorlage) gesetzt habe,
springt die Sprache oft wieder auf Englisch.
Der Haken "Sprache automatisch erkennen" ist nicht gesetzt.

Weiß jemand wie ich das in den Griff bekomme?

Kind regards,
hochprior
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
15/11/2007 - 16:43 | Warnen spam
Hallo,

"hochprior" schrieb im Newsbeitrag
news:

[Word 2007]
Obwohl ich nun schon einige Male die Spracheinstellungen für Deutsch als
Default (für alle Dokumente basierend auf der Normal Vorlage) gesetzt
habe, springt die Sprache oft wieder auf Englisch.
Der Haken "Sprache automatisch erkennen" ist nicht gesetzt.



aus *oft* schließe ich, dass sich die Sprache *nicht immer* àndert. Hàngt
das von der verwendeten Dokumentvorlage (sofern du eine andere als die
Normal.dotm nutzt) oder der im Text jeweils zugewiesenen Formatvorlage ab?
Deiner (von mir unterstellten) Vorgehensweise entnehme ich, dass du
lediglich die Formatvorlage "Standard" geàndert hast, und zwar für die
Normal.dotm.
Da es sich bei Sprache um ein Zeichenformat handelt, kann in anderen
Formatvorlagen außer "Standard" auch eine andere Sprache hinterlegt sein.

Verwendest du ein englischsprachiges System? Sind unter "Microsoft
Office-Tools |Spracheinstellungen" weitere Sprachen aktiviert?

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word
Microsoft Excel - Die Expertentipps:
http://tinyurl.com/cmned

Ähnliche fragen