Word 2007 und StampIt Home

09/11/2008 - 02:53 von Thomas Goedde | Report spam
Hallo zusammen,

mag sein, dass das hier OT ist (Anfrage làuft auch parallel beim Forum von
StampIt), aber vielleicht gibt es auch den ein oder anderen Spezialisten
hier im Forum, welcher nicht unbedingt das Forum der Post liest, und
trotzdem mit der Problematik vertraut ist.

Ich habe vor einiger Zeit auf meinem neuen Rechner, jetzt mit Vista und
Office 2007, StampIt Home installiert. Das Konto ist aktiviert und die
Frankatur über die StampIt-Software direkt hat auch funktioniert.
Nun wollte ich über Word 2007 frankieren, bekomme aber immer den Hinweis,
dass dieses in der Demoversion nicht möglich sein. Ich bekomme zwar über die
Testfrankatur alles wie gehabt gedruckt, nur wenn ich die reelle Frankatur
durchführen möchte, dann habe ich dieses Problem. Das Konto ist aber
aktiviert und unter den Optionen ist die Wordintegration auch angeklickt.
Was könnte noch Ursache hiervon sein? Ich weiss miitlerweile keinen Rat
mehr. Auch eine Deinstallation und Neuinstalltion von StampIt brachte keinen
Erfolg.

Und weitere für mich sinnvolle Einstellungsoptionen in Word habe ich nicht
gefunden. Hier könnten mir vielleicht die Word-Spezialisten noch einen Rat
geben.

Besten Dank.

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
09/11/2008 - 18:34 | Warnen spam
Hallo Thomas,

"Thomas Goedde" schrieb im Newsbeitrag
news:

Ich habe vor einiger Zeit auf meinem neuen Rechner, jetzt mit Vista und
Office 2007, StampIt Home installiert. Das Konto ist aktiviert und die
Frankatur über die StampIt-Software direkt hat auch funktioniert.
Nun wollte ich über Word 2007 frankieren, bekomme aber immer
den Hinweis, dass dieses in der Demoversion nicht möglich sein.



verwendest du eine Testversion von Microsoft Office 2007?

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per persönlicher E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen