Word 2010: Dokumentenstatistiken aus einem Ordner?

05/02/2016 - 19:08 von Sebastian Suchanek | Report spam
Hallo NG!

Gegeben sei Word 2010 und ein Dateisystem-Ordner voll mit
einzelnen .docx-Dokumenten.
Gibt es einen halbwegs komfortablen Weg (also insbesondere,
*ohne* jedes Dokument einzeln zu öffnen und die Werte hàndisch
z.B. in eine Exceltabelle zu schreiben), Dokumentenstatistiken
über *alle* Dokumente zu bekommen? Insbesondere interessiert
mich, wieviele Seiten die Dokumente in Summe haben, aber wenn
noch andere Dinge wie z.B. Summe aller Zeichenanzahlen dabei
herauskàmen, wàre ich auch nicht böse. ;-)

Falls es irgendwie dabei helfen sollte: Die Dokumente liegen auf
einem Sharepoint (AFAIK 2013).


TIA,

Sebastian
 

Lesen sie die antworten

#1 ram
05/02/2016 - 20:13 | Warnen spam
Sebastian Suchanek writes:
Gibt es einen halbwegs komfortablen Weg (also insbesondere,
*ohne* jedes Dokument einzeln zu öffnen und die Werte hàndisch
z.B. in eine Exceltabelle zu schreiben), Dokumentenstatistiken
über *alle* Dokumente zu bekommen?



Zum einen kannst Du Dir dies im Explorer anzeigen lassen,
indem Du dort im Ansicht-Menü für den Ordner die
entsprechenden Spalten (falls vorhanden) aktivierst.

Unter Windows 7 gibt es wohl »Pages« (bei einer deutschen
Windows-Version heißt es vielleicht anders), unter Vista
wohl nicht.

Insbesondere interessiert mich, wieviele Seiten die Dokumente
in Summe haben, aber wenn noch andere Dinge wie z.B. Summe
aller Zeichenanzahlen dabei herauskàmen, wàre ich auch nicht
böse.



Ach so, na gut. Dann mit VBS oder VBA. Du kannst von
»CreateObject( "Shell.Application" )« auf die Ordner
zugreifen und dann mit »GetDetailsOf« auf die Statistiken
der Eintràge zugreifen.

Oder: Erst DSOfile.dll

support.microsoft.com/kb/224351/en-us

installieren, und dann kannst Du damit von VBA aus auf
die Eigenschaften geschlossener Dokumente zugreifen.

Sonst sollte noch der Basisweg gehen, mit VBA das
Verzeichnis zu durchlaufen und jedes Dokument zu öffnen.
(Eventuell genügt es auch, mit VBA jeweils ein passendes
Feld einzufügen, wie INCLUDETEXT oder DOCPROPERTY, um
damit die Eigenschaft aus dem anderen Dokument einzufügen,
ich weiß aber nicht, ob das geht).

Disclaimer: Ich habe keine dieser Methode ausprobiert.

Ähnliche fragen