Word 2010; Navigationsbereich plötzlich riesig groß

19/09/2012 - 13:32 von Werner Markus | Report spam
Hallo miteinander,

Ich benutze Office2010 und habe neuerdings ein Problem mit Word 2010,das
ich über Parallels (Virtualisierungssoftware) von einem MacBook aus
nutze. Wahrscheinlich habe ich mir irrtümlich etwas verstellt, denn
bisher lief alles super.

Wenn ich beispielsweise den Navigationsbereich einblende, oder den
Thesaurus, oder das Fenster mit den Formatvorlagen, etc., dann nimmt ein
einziges dieser Fenster die Hàlfte der Gesamtfensterbreite ein. Der Kopf
dieser Hilfsfenster ist dann sehr stark gezoomt.

Wie kann ich meine alte Einstellung (Normalgröße der Hilfsfenster)
wieder herstellen?

Danke für jede Hilfe,
Werner
 

Lesen sie die antworten

#1 Gert Be
19/09/2012 - 14:19 | Warnen spam
"Werner Markus" schrieb im Newsbeitrag
news:k3cag5$l3u$
Hallo miteinander,

Ich benutze Office2010 und habe neuerdings ein Problem mit Word
2010,das ich über Parallels (Virtualisierungssoftware) von einem
MacBook aus nutze. Wahrscheinlich habe ich mir irrtümlich etwas
verstellt, denn bisher lief alles super.

Wenn ich beispielsweise den Navigationsbereich einblende, oder den
Thesaurus, oder das Fenster mit den Formatvorlagen, etc., dann nimmt
ein einziges dieser Fenster die Hàlfte der Gesamtfensterbreite ein.
Der Kopf dieser Hilfsfenster ist dann sehr stark gezoomt.

Wie kann ich meine alte Einstellung (Normalgröße der Hilfsfenster)
wieder herstellen?

Danke für jede Hilfe,
Werner



Also bei mir ist die Trennlinie verschiebbar und das bleibt; außerdem
hat das Hilfsfenster oben ein Dreieck unter dem es die Option Größe u.a.
gibt.
Wars das was Du suchtest? K.A. ob die virtuelle Umgebeung etwas dazu
tut.
Gert

Ähnliche fragen