Word als EMail Editor

18/09/2007 - 14:38 von Thomas Klein | Report spam
Tach zusammen,

vielleicht kann mir bei meinem Problem jemand einen guten Tip geben.

Wir haben Office XP Professional im Einsatz, somit auch Outlook 2002. Damit
konnte Word als EMail Editor wunderbar verwendet werden.
Es kam nun ein neuer Exchange-Server, und die Clients wurden alle mit Outlook
2003 betankt, das Office-Paket in Version 2002 ist weiterhin auf den Rechnern
parallel existent.

Word làsst sich nun als EMail-Editor nicht mehr verwenden, das Feld in den
Optionen ist ausgegraut. Ich vermute mal, weil Outlook eben in Version 2003
und Word in Version 2002 vorliegt.

Müßten wir so gesehen alle Clients auf Word 2003 bzw. Office 2003 upgraden,
damit diese Funktion wieder làuft, oder gibt es auch noch eine andere
Möglichkeit?

Grundsàtzlich wollen die Leute die Rechtschreibprüfung (unterstreichung von
falschen Wörtern & Grammatikprüfung) von Word benutzen, die dann ja auch in
Outlook verwendet wird. Vielleicht làßt sich diese ja auch ohne Word als EMail
Editor verwenden.

Danke schonmal & Grüße
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Marchert
18/09/2007 - 14:47 | Warnen spam
On 18 Sep., 14:38, "Thomas Klein" wrote:

vielleicht kann mir bei meinem Problem jemand einen guten Tip geben.

Wir haben Office XP Professional im Einsatz, somit auch Outlook 2002. Damit
konnte Word als EMail Editor wunderbar verwendet werden.
Es kam nun ein neuer Exchange-Server, und die Clients wurden alle mit Outlook
2003 betankt, das Office-Paket in Version 2002 ist weiterhin auf den Rechnern
parallel existent.

Word làsst sich nun als EMail-Editor nicht mehr verwenden, das Feld in den
Optionen ist ausgegraut. Ich vermute mal, weil Outlook eben in Version 2003
und Word in Version 2002 vorliegt.

Müßten wir so gesehen alle Clients auf Word 2003 bzw. Office 2003 upgraden,
damit diese Funktion wieder làuft, oder gibt es auch noch eine andere
Möglichkeit?

Grundsàtzlich wollen die Leute die Rechtschreibprüfung (unterstreichung von
falschen Wörtern & Grammatikprüfung) von Word benutzen, die dann ja auch in
Outlook verwendet wird. Vielleicht làßt sich diese ja auch ohne Word als EMail
Editor verwenden.



Hallo Thomas,

ja, wenn Word wieder als E-Mail-Editor verwendbar sein soll, muss
dieses in derselben Version wie Outlook vorliegen. Die
Rechtschreibprüfung kann aber unter Extras -> Optionen ->
Rechtschreibung -> Rechtschreibprüfung vor dem Senden auch ohne Word
verwendet werden.

Gruß
Peter

Infos, Workshops & Soft-
ware für Ihr Outlook®:
www.outlook-stuff.com

Ähnliche fragen