Word-Datei ohne Dateierweiterung öffnet sich mit Word...!?

02/09/2008 - 09:28 von Dominik Schmidt | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe neulich an einem fremden Computer folgendes erlebt: Jemand hatte
einige Word-Dokumente erstellt, allerdings ohne Dateierweiterung
abgespeichert. Das ".doc" hat also im Dateinamen gefehlt (es gab also
keinen Punkt im Dateinamen). Die Dateien haben sich aber beim Doppelklick
im Explorer trotzdem mit Word geöffnet. Auf einem weiteren PC, der über das
Netzwerk auf diese Dateien zugreifen konnte, kam jedoch erwartungsgemàß das
Fenster "Öffnen mit". "Dateierweiterungen für bekannte Dateitypen
ausblenden" in den Ordneroptionen war deaktiviert (btw. wieso ist das bei
Windows eigentlich per Default an?). OS Windows 2000 Professional.

Leider habe ich keinen Zugriff mehr auf die Maschine, was aus meiner Frage
und evtl. kommenden Antworten eine rein theoretische Diskussion macht.
Allerdings würde mich der Hintergrund wirklich interessieren.

Hat jemand eine Idee, wieso die Datei mit Word geladen wurde, obwohl keine
Dateierweiterung vorhanden ist?
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
02/09/2008 - 09:38 | Warnen spam
Dominik Schmidt schrieb:

Hallo Dominik,

Hat jemand eine Idee, wieso die Datei mit Word geladen wurde, obwohl
keine Dateierweiterung vorhanden ist?



Vielleicht das:
http://www.winfaq.de/faq_html/Conte...ip0016.htm

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen