Word & Excel 2007 speichrn langsam seit SP1

28/01/2008 - 10:27 von Daniel Groth | Report spam
Hallo Leute,

Bei einem Kunden der mit WSUS 3.0, das Servicepack 1 für Office 2007
verteilt hat, speicher Word und Excel sehr langsam. Langsam bedeuted 15-20
Sekunden für ein 500kByte- Datei!
Er hat Rechner mit Intel Pentium DualCore, Windows XP Pro SP2 mit allen
Patches, ein Gigabit LAN, und einem Windows 2003 RS SBS mit Core 2 Duo CPU
und SATA Raid 1. Wàhrend dieses langsamen Speichervorganges ist eine CPU des
Arbeitsplatzrechners zu 100% ausgelastet...

In der KB habe ich nichts gescheites gefunden, kann mir jemand helfen?

Grüsse aus der Schweiz

Daniel Groth
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
28/01/2008 - 20:58 | Warnen spam
Hallo Daniel,

"Daniel Groth" schrieb im
Newsbeitrag
news:

Bei einem Kunden der mit WSUS 3.0, das Servicepack 1 für Office
2007 verteilt hat, speicher Word und Excel sehr langsam. Langsam
bedeuted 15-20 Sekunden für ein 500kByte- Datei! Er hat Rechner mit
Intel Pentium DualCore, Windows XP Pro SP2 mit allen Patches, ein
Gigabit LAN, und einem Windows 2003 RS SBS mit Core 2 Duo CPU
und SATA Raid 1. Wàhrend dieses langsamen Speichervorganges ist eine
CPU des Arbeitsplatzrechners zu 100% ausgelastet...



ich konnte das Problem hier nicht reproduzieren.

Halte beim Start bitte die Taste "Strg" gedrückt.

In diesem Falle startet Microsoft Word im abgesicherten
Modus und es werden unter anderem keine Add-Ins geladen.

Wie stellt sich das Verhalten dann dar?

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Bitte alle Supportanfragen in die Newsgroup stellen.
http://support.microsoft.com/defaul...;pr=kbinfo

Ähnliche fragen