Word hängt beim zugriff auf Netzwerkdokumente

27/06/2008 - 10:52 von Daniel Ruchti | Report spam
Hallo zusammen,

Ich habe ein komisches Phemomen. Wenn ich Dokumente aus dem Word heraus
öffnen möchte, und diese sich auf einem Neztwerk befinden, scheint das
Programm zu hàngen. Nach 1 bis 2 Minuten erscheinen dann die Ordner und
Dokumente und die Arbeit kann fortgesetzt werden.

Es ist Office 2003 auf einem Windows XP mit SP2 und IE7. (alles aktuell
bis auf SP3)
Der Netzwerkkartentreiber ist die neuste und wurde auch schon neu
inizialiesiert.
Ich habe in der Registry nach autojournal gesucht und diese auf 0
gestellt. (Typ von Bekannten)
Und gemàss m$ KB833041 "EnableShellDataCaching" einen Key mit dem Wert 1
erstellt.

Weiss jemand eine Rat?
Bin um jeden Beitrag dankbar.
 

Lesen sie die antworten

#1 Kerstin
27/06/2008 - 11:29 | Warnen spam
Hallo Daniel,

solche Effekte hatten wir hier auch schon, weil Leute nicht mehr
existierende Netzwerkverbindungen sowohl für Laufwerke als auch für Drucker
(!)
immer noch verbunden hatten, die dann jedes Mal einen Time Out verursacht
haben.

Gruß
Kerstin

"Daniel Ruchti" <no_Spam> schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo zusammen,

Ich habe ein komisches Phemomen. Wenn ich Dokumente aus dem Word heraus
öffnen möchte, und diese sich auf einem Neztwerk befinden, scheint das
Programm zu hàngen. Nach 1 bis 2 Minuten erscheinen dann die Ordner und
Dokumente und die Arbeit kann fortgesetzt werden.

Es ist Office 2003 auf einem Windows XP mit SP2 und IE7. (alles aktuell
bis auf SP3)
Der Netzwerkkartentreiber ist die neuste und wurde auch schon neu
inizialiesiert.
Ich habe in der Registry nach autojournal gesucht und diese auf 0
gestellt. (Typ von Bekannten)
Und gemàss m$ KB833041 "EnableShellDataCaching" einen Key mit dem Wert 1
erstellt.

Weiss jemand eine Rat?
Bin um jeden Beitrag dankbar.


Ähnliche fragen