Word kann Datenquelle (Seriendruck aus Excel) nicht öffnen

27/11/2009 - 14:31 von Stefan J. | Report spam
Versuche gerade Daten aus Excel in Word über Seriendruck einzubinden.
In Excel habe ich jetzt den Bereich (1. Zeile = Topics, 2. Zeile Inhalt zum
Übermitteln) über Einfügen>Namen>Definieren als "Quelle" mit A1:D2
festgelegt, Datei gespeichert und geschlossen.
In Word will ich nun die Liste auswàhlen, selektiere die Excel-Datei und in
"Tabelle auswàhlen" werden die einzelnen Sheets aufgelistet, das betreffende
Sheet ("Werte ausgeben") steht in " ' ", die anderen (jeweils ein Wort) nicht
(?). Selektiere ich dennoch dieses Sheet, öffnet sich ein weiteres Fenster
"Tabelle wàhlen", zeigt mir allerdings nichts!
Bestàtige ich mit "OK", erscheint die o.g. Fehlermeldung!
Habe jetzt die betreffenden Zellen in ein weiteres neues Sheet eingefügt,
und die ganze Prozedur in Excel wiederholt, aber Word macht dennoch nichts,
nicht einmal das neue Sheet wird angeboten.

Wer kann mir sagen, wo der Fehler liegt und wie ich ihn behebe?

Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
27/11/2009 - 20:59 | Warnen spam
Hallo Stefan,

"Stefan J." schrieb im Newsbeitrag
news:

Versuche gerade Daten aus Excel in Word über Seriendruck einzubinden.
In Excel habe ich jetzt den Bereich (1. Zeile = Topics, 2. Zeile Inhalt
zum
Übermitteln) über Einfügen>Namen>Definieren als "Quelle" mit A1:D2
festgelegt, Datei gespeichert und geschlossen.
In Word will ich nun die Liste auswàhlen, selektiere die Excel-Datei und
in
"Tabelle auswàhlen" werden die einzelnen Sheets aufgelistet, das
betreffende
Sheet ("Werte ausgeben") steht in " ' ", die anderen (jeweils ein Wort)
nicht
(?). Selektiere ich dennoch dieses Sheet, öffnet sich ein weiteres Fenster
"Tabelle wàhlen", zeigt mir allerdings nichts!
Bestàtige ich mit "OK", erscheint die o.g. Fehlermeldung!



du hast leider nicht die verwendete Version von Microsoft Word
angegeben. Bitte schließe diese Information bei allen weiteren
Anfragen ein.

Wie erfolgt die Verbindung zur Datenquelle (DDE, ODBC, OLE DB)?

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per persönlicher E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen