Word/Mac: Dokumente zusammenführen

29/12/2010 - 17:10 von Gregor Szaktilla | Report spam
Hallo zusammen,

eine Freundin fragte mich, ob ich kurzfristig bei einer Abschlussarbeit
helfen könnte. Leider eilt es ein bisschen.

Konkret: Es geht um mehrere Dokumente, die mit unterschiedlichen
Spalten-/Rànder-Layouts formatiert sind und so zusammengeführt werden
sollen, dass man das Ganze „am Stück“ mailen oder weiterverarbeiten kann.

Mit Word habe ich schon seit rund 10 Jahren nicht mehr gearbeitet, mit
Word für den Mac so gut wie noch nie. Um welche Word-Version es geht,
weiß ich nicht, es wird aber keine sonderlich aktuelle Version sein, mit
der ich mich morgen beschàftigen darf. Mit dem System isses genauso:
Nicht ganz frisch, aber OS X isses.

Mir gehen zwei mögliche Wege im Kopf herum:
- Eine Art „Buch“ draus machen (es blieben einzelne Dokumente, die
lediglich durch ein übergeordnetes Ding zusammengehalten werden). Geht
sowas und wie lauten die Stichworte, nach denen ich ggf. Ausschau halten
sollte? Angestaubte/rudimentàre Kenntnisse von Ventura Publisher und
FrameMaker sind vorhanden.
- Ein Dokument draus machen und mit Abschnittwechseln arbeiten (gibt’s
diese Wechsel überhaupt noch?)

Es wàre schön, am Ende ein einzelnes PDF-Dokument daraus machen zu können.

Kommentare? Weitere Ideen? Tipps?
Alles ist willkommen, ggf. per PM an obige Adresse. Den Filter stelle
ich mal für einen Tag ab.

Dank und Gruß vorweg

Gregor

I'm so happy there is nobody in my place instead of me. (Manu Chao)
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Schlueter
29/12/2010 - 17:18 | Warnen spam
Am 29.12.10, 17:10, schrieb Gregor Szaktilla:

Es wàre schön, am Ende ein einzelnes PDF-Dokument daraus machen zu können.



Wenn gar nichts anderes mehr hilft, kannst du die Dokumente auch einzeln
als PDFs exportieren und dann mit "CombinePDF" ein großes PDF daraus
machen.

http://http://www.monkeybreadsoftware.de/Freeware/CombinePDFs.shtml


ciao

Martin


Martin Schlüter |

Ähnliche fragen