Word öffnen, dann Dokument öffnen, trotzdem nur 1 Fenste - geht das?

28/05/2008 - 08:18 von Thomas Luebeck | Report spam
Hallo,

normalerweise starte ich Word (2007) und klicke dann auf "Öffnen", um
ein Dokument zu laden. Das hat zur Folge, dass ich sowohl 1 Fenster
mit einem leeren Dokument habe (Dokument1), als auch eines mit dem
geladenen Dokument, mit dem ich eigentlich arbeiten möchte. Làsst sich
irgendwo eine Einstellung vornehmen, die das verwaiste Dokument1
umgeht bzw. dieses in das geladene Dokument umwandelt, so dass nur mit
einem Fenster gearbeitet wird?

Für Tipps dankbar, Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Bodo Wolff
28/05/2008 - 08:35 | Warnen spam
"Thomas Luebeck" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,

normalerweise starte ich Word (2007) und klicke dann auf "Öffnen", um
ein Dokument zu laden. Das hat zur Folge, dass ich sowohl 1 Fenster
mit einem leeren Dokument habe (Dokument1), als auch eines mit dem
geladenen Dokument, mit dem ich eigentlich arbeiten möchte. Làsst sich
irgendwo eine Einstellung vornehmen, die das verwaiste Dokument1
umgeht bzw. dieses in das geladene Dokument umwandelt, so dass nur mit
einem Fenster gearbeitet wird?

Für Tipps dankbar, Thomas



Hallo Thomas,

öffne Word mit der Option WINWORD.EXE -n, Word startet dann, ohne ein
leeres Dokument zu öffnen.

mfg
Bodo Wolff

Mehr als 10.000 MB (10 Gigabyte!) Freeware: http://www.bodo-wolff.de

Ähnliche fragen