Word startet nicht

27/01/2008 - 20:01 von edo1942 | Report spam
Nach Neuinstallation von Office 2000 auf einem ACER Travelmate mit
vorinstallierter Office 2007 Testversion laufen Access, Excel etc, aber Word
bleibt beim Aufstarten hàngen. Als Info auf den Problembericht bekomme ich
folgende Info;

Problemart
Anwendung stürzt ab.

Lösung verfügbar
Nein.

Was bedeutet dieser Fehler?
Ein unbekannter Fehler hat zum Absturz von Microsoft Office 2000 geführt.
Dieser Fehler tritt möglicherweise weiterhin auf und führt erneut zum Absturz
von Microsoft Office 2000.

Wird zukünftig eine Lösung für dieses Problem verfügbar sein?
Nein. Microsoft Office 2000 befindet sich derzeit in der erweiterten
Unterstützungsphase. Diese Supportphase für Microsoft Office 2000 begann am
1-Jul-04. Für diese Version von Microsoft Office werden nur
sicherheitsrelevante Lösungen von Microsoft erstellt.

Heisst das nun, dass ich mein mit gutem Geld bezahltes Office 2000
wegschmeissen und wieder in die Geldbörse greifen muss? Oder gibt es eine
Lösung?

Edo
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
27/01/2008 - 20:22 | Warnen spam
Hallo Edo,

"edo1942" schrieb im Newsbeitrag
news:

Nach Neuinstallation von Office 2000 auf einem ACER Travel-
mate mit vorinstallierter Office 2007 Testversion laufen Access,
Excel etc, aber Word bleibt beim Aufstarten hàngen. Als Info auf
den Problembericht bekomme ich folgende Info...



Microsoft empfiehlt, nicht mehrere Versionen von Microsoft Office auf
einem System zu installieren. Wenn du die Installationsreihenfolge be-
achtest, dann sollte der Betrieb fehlerfrei möglich sein. Grundsàtzlich
sollte zuerst die àltere Version und dann die aktuellere installiert
werden, also Microsoft Office 2000 vor der Installation von Microsoft
Office 2007.

Microsoft Word 2007 erkennt das der Eintrag "Aktuelle
Version" in der Windows-Registrierung nicht auf Microsoft Word
2007 gesetzt ist, wenn zuvor eine andere Version von Microsoft
Word ausgeführt wurde. In diesem Falle wird der Windows-Installer
gestartet, um die Werte in der Windows-Registrierung neu zu setzen.
Um dieses zu verhindern besteht folgende Möglichkeit:

Verwende den Schlüssel NoRereg wenn Microsoft Word nicht
neu registriert werden soll:

Microsoft Word 2000
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\9.0\Word\Options

Microsoft Word 2007
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\12.0\Word\Options

Gehe in die Windows-Registrierung (Start, Ausführen, Regedit) und
füge den genannten Schlüssel als DWORD hinzu und setze den
neuen Schlüssel NoRereg auf 1.

Beachte hierzu auch die Informationen unter:
HOW TO: Backup, Edit, and Restore the Registry in Windows XP
http://support.microsoft.com/defaul...;DE;322756

Weitere Informationen hierzu findest du in einem Artikel in der
Microsoft Knowledge Base:
928091 - Information about using 2007 Office suites and programs on a
computer that is running another version of Office
http://support.microsoft.com/kb/928091/en-us

Deinstalliere die Testversion von Mcirosoft Office 2007 und
installiere anschließend Microsoft Office 2000. Danach kann
dann wieder die Testversion hinzugefügt werden.

Lass uns bitte wissen, wenn du weitere Hilfe benötigst.

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Bitte alle Supportanfragen in die Newsgroup stellen.
http://support.microsoft.com/defaul...;pr=kbinfo

Ähnliche fragen