Word stürzt ab, sobald man was im Word eingibt

13/03/2008 - 15:43 von Türkay Caglayan | Report spam
Hallo alle zusammen,

Betriebssystem: Windows XP SP 2
Office 2002 Service Pack 3.

Sobald man im Word anfàngt zu schreiben, stürzt Word ab.

Es kommt folgende Fehlermeldung:

Faulting application winword.exe, version 10.0.6612.0, faulting module
msctfime.ime, version 5.1.2600.2180, fault address 0x000199a0.

Habe Word repariert mit winword /r und komplett deinstalliert und
neuinstalliert. Normal.dot gelöscht.

Excel und Outlook funktionieren problemlos.

Was kann man noch dagegen tun?

Danke für Eure Antworten schon im voraus.

Mit freundlichen Grüssen
Türkay Caglayan
 

Lesen sie die antworten

#1 Reiner Wolff
13/03/2008 - 22:59 | Warnen spam
Moin Türkay,

*Türkay Caglayan* schrieb:
Betriebssystem: Windows XP SP 2
Office 2002 Service Pack 3.

Sobald man im Word anfàngt zu schreiben, stürzt Word ab.
Habe Word repariert mit winword /r und komplett deinstalliert und
neuinstalliert. Normal.dot gelöscht.

Was kann man noch dagegen tun?



Versuch' mal folgendes:
Gehe in die Registry und sichere einmal die Einstellungen (Menü Datei -
Exportieren) in eine Datei.
Lösche danach folgende Schlüssel komplett (hierbei gehen ein paar Deiner
Word-Einstellungen verloren):
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Office\10.0\Word
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Office\Word
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Office\10.0\Word
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Office\Word

Beim nàchsten Start legt Word diese Schlüssel automatisch wieder an.

HTH
Gruß aus Kiel
Reiner
Smash forehead on keyboard to continue . . .

Ähnliche fragen