Word: Text wird zusammen geschoben

24/03/2009 - 08:51 von Peter | Report spam
Hallo,

ich suche nun schon seit Jahren nach einer richtigen Lösung für das Problem,
das Word (2003, 2007) bei oder vor einem Ausdruck die Buchstaben des
Dokuments zusammen zieht. Das geschieht sporadisch und betrifft meist
Umlaute, oder es zieht die ganzen Zeilen zu einem schwarzen Punkt zusammen.
Da ich nun schon etliche Stunden gegoogelt habe und 27 Lösungen ausprobiert,
gibt es vielleicht eine richtige Lösung dazu ? Lösungen waren
Druckertreiber, Schriftart, Treibereinstellungen, IE7 deinstallieren, usw,
usw...
Dieses Problem tritt bei einigen meiner Kunden auf und ich finde einfach
keine Lösung, wie so viele, wie man beim googeln feststellt. Das kann doch
nicht sein ?

Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
24/03/2009 - 18:14 | Warnen spam
"Peter " schrieb
^^^^^^^^^^
ich suche nun schon seit Jahren nach einer richtigen Lösung für das
Problem,



Wenn deine Firma das schon nicht weiß ... ;-)

Word (2003, 2007)
[...]
Dieses Problem tritt bei einigen meiner Kunden auf und ich finde
einfach keine Lösung [...]?



Könnte eine unglückliche Kombination aus Druckertreiber und veralteten
Vorlagen sein.

Möchtest du die Frage nicht doch lieber in microsoft.public.de.word
stellen und dazu noch konkrete Angaben zu Betriebssystem und
Patch-Stand, verwendeten Druckern, deren Treiberversionen sowie der
jeweiligen Peripherie (in die man durchaus auch etwa vorhandene Server
und Zusatzsoftware einbeziehen könnte) machen?


Gruß

Herrand
http://tinyurl.com/

Ähnliche fragen