Word will nicht drucken

09/11/2008 - 16:19 von Lothar Geyer | Report spam
Ich habe Office 2003 auf einem XP/SP3-Rechner installiert. Gedruckt wird
über einen Drucker-Server (làuft unter OpenVMS Pathworks) auf einem
Laserjet HP 4si MX PS. Die Testseite unter Windows wird ohne Probleme
einwandfrei gedruckt.

Wenn ich von Word aus etwas drucken will, kommt die Meldung

Bislang wurde keine Rückmeldung vom Drucker erhalten. Das Microsoft
Office-Programm kann wahrscheinlich den Vorgang ohne
Druckerinformationen fortsetzen. Möchten Sie weiterhin auf eien
Rückmeldung des Druckers warten?

Wenn ich JA sage, kommt die Maske mit den Druckereinstellungen und der
richtige Drucker ist ausgewàhlt. Klicke ich dort auf OK, kommt die Meldung:

Windows kann wegen eines Problems mit der Druckereinrichtung nicht
drucken. Testen Sie die folgenden Optionen:

Das alles nur mit Word. Und nicht mit allen Dokumenten. Excel-Ausdrucke
ohne Problem. Weitere Ursachenforschung hat mich noch nicht weitergebracht.

An was kann das liegen?

Lothar Geyer
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
09/11/2008 - 16:49 | Warnen spam
Hallo Lothar,

"Lothar Geyer" schrieb im Newsbeitrag
news:

Ich habe Office 2003 auf einem XP/SP3-Rechner installiert. Gedruckt wird
über einen Drucker-Server (làuft unter OpenVMS Pathworks) auf einem
Laserjet HP 4si MX PS. Die Testseite unter Windows wird ohne Probleme
einwandfrei gedruckt. Wenn ich von Word aus etwas drucken will, kommt
die Meldung Bislang wurde keine Rückmeldung vom Drucker erhalten
Windows kann wegen eines Problems mit der Druckereinrichtung nicht
drucken. Testen Sie die folgenden Optionen:
Das alles nur mit Word. Und nicht mit allen Dokumenten. Excel-Ausdrucke
ohne Problem. Weitere Ursachenforschung hat mich noch nicht
weitergebracht.



wende bitte zunàchst die umfangreichen Informationen in einem MSKB Artikel
an: How to troubleshoot printing problems in Word 2007 or in Word 2003
http://support.microsoft.com/kb/826862/en-us

Lass uns bitte wisen, ob das Problem gelöst werden konnte?

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per persönlicher E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen