WORD2002: Benutzerdefinierte Properties

10/12/2009 - 10:20 von Frank Haug | Report spam
Hallo NG,
ich kann per VBA abfragen, auf welcher Vorlage das aktuell geöffnete
Dokument basiert (Application.ActiveDocument.AttachedTemplate.Name).
Kann ich auch den Inhalt der Builtin- bzw. Benutzerdefinierten Properties,
den die Vorlage zu Zeitpunkt der Erzeugung des Worddokumentes hatte,
ermitteln?
Vielen Dank für Eure Hilfe
Gruß Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Gahler
10/12/2009 - 12:04 | Warnen spam
Hallo Frank

Kann ich auch den Inhalt der Builtin- bzw. Benutzerdefinierten Properties,
den die Vorlage zu Zeitpunkt der Erzeugung des Worddokumentes hatte,
ermitteln?


Frag die Dinger doch einfach ab ;-)



Sub Demo()
Dim pro As Variant

For Each pro In ActiveDocument.CustomDocumentProperties
MsgBox pro.Name & vbCr & pro.Value
Next pro

For Each pro In ActiveDocument.AttachedTemplate.CustomDocumentProperties
MsgBox pro.Name & vbCr & pro.Value
Next pro
End Sub


Ok, wenn man nicht weiss, dass Intellisense nach dem Aufruf
"ActiveDocument.AttachedTemplate." ein Bug hat und nichts anzeigt obwohl
viel vorhanden ist, dann ist es weniger offensichtlich.




Thomas Gahler
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung.
Das Handbuch« (MS Press)


- Windows XP (SP3), Office XP (SP3)

Ähnliche fragen