Word2003 Serienbriefe: Datenquellfenster zu klein

18/11/2008 - 09:16 von Ralf Brinkmann | Report spam
Guten Morgen!

Wenn ich im Büro mit Word 2003 Serienbriefe erstelle, dann benutze ich
als Datenquelle eine Exceltabelle, die mir aber immer nur als
Minifenster dargestellt wird, so dass man gar nicht alle Felder und
Sonstiges sehen kann. Außerdem bleibt dieses Fenster auch klein, wenn
ich die Datei spàter ganz normal in Excel selbst (zum normalen Benutzen)
öffne.

Kann man das irgendwie so einstellen, dass das Fenster immer maximiert
wird?

Gruß, Ralf
Windows XP Home SP3
Opera 9.62-10467
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
19/11/2008 - 15:46 | Warnen spam
Hallo Ralf,

"Ralf Brinkmann" schrieb

Wenn ich im Büro mit Word 2003 Serienbriefe
erstelle, dann benutze ich als Datenquelle
eine Exceltabelle, die mir aber immer nur als
Minifenster dargestellt wird, so dass man gar
nicht alle Felder und Sonstiges sehen kann.



wie gehst du vor? Die Exceltabelle selbst wird doch gar nicht am Bildschirm
dargestellt, sondern lediglich ihr Name. Oder meinst du das Dialogfeld
"Seriendruckempfànger"?

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word
Microsoft Excel - Die Expertentipps:
http://tinyurl.com/cmned

Ähnliche fragen