Word2007: Dokument schützen abfangen?

02/01/2010 - 20:42 von Christian Freßdorf | Report spam
Ein frohes neues Jahr an alle Leser der Newsgroup.

Direkt mal eine etwas anspruchsvollere Frage:

wie kann ich in Word2007 den Befehl "Ja, Schutz jetzt anwenden" bzw. "Schutz
aufheben" abfangen?
Es geht um den Formularschutz bzw. Bearbeitungseinschrànkung.

Ich habe zwar eine Reihe von Makronamen, die aber bei diesem Button im
TaskPane nicht greifen?!

Ich möchte letztendlich den Befehl durch eigene Routinen ergànzen, wie es in
Word2003 möglich war.

Gruß
Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Linke
05/01/2010 - 22:32 | Warnen spam
Hallo Christian,

Frohes neues Jahr auch! Ich bin nicht sicher, was sich da abfangen làsst.
Das meiste auf den Taskpanes ist schlecht oder gar nicht per VBA zugànglich.

Welche Makronamen hast du probiert?

Die offensichtlichen Kandidaten
ToolsProtectUnprotectDocument (ExtrasDokSchützenEinAus)
ToolsProtectDocument (ExtrasDokSchützen)
scheinen tatsàchlich nichts abzufangen.

ToolsProtect fàngt ab, wenn man die Dokumentschutz-Taskpane öffnet. aber das
hilft dir nicht weiter.

Steve Hudson hat mal zusammengetragen, was die MVPs zum Thema Taskpanes und
VBA gewusst haben:
http://word.mvps.org/faqs/macrosvba...ntBody.htm

Vielleicht findest du da ja doch was -- Viel Glück!
Klaus


"Christian Freßdorf" schrieb:
Ein frohes neues Jahr an alle Leser der Newsgroup.

Direkt mal eine etwas anspruchsvollere Frage:

wie kann ich in Word2007 den Befehl "Ja, Schutz jetzt anwenden" bzw.
"Schutz aufheben" abfangen?
Es geht um den Formularschutz bzw. Bearbeitungseinschrànkung.

Ich habe zwar eine Reihe von Makronamen, die aber bei diesem Button im
TaskPane nicht greifen?!

Ich möchte letztendlich den Befehl durch eigene Routinen ergànzen, wie es
in Word2003 möglich war.

Gruß
Christian

Ähnliche fragen