WordArt in PowerPoint 2010 vs. 2003

05/12/2010 - 13:35 von Jörg Eisenträger | Report spam
Hallo,
nach einem Klick auf das WordArt-Symbol in der Zeichnen-Symbolleiste von
PP2003 konnte man ein spezielles "WordArt-Objekt" in die Folie einfügen.
Durch Ziehen am Rahmen dieses WordArt-Objekts hat sich die Textgröße
automatisch der Größe des Objekts angepasst. Man konnte den Text quasi
in alle Richtungen größer und kleiner ziehen.

In PP2010 scheint es so zu sein, dass mit Einfügen > WordArt kein
spezielles WordArt-Objekt mehr, sondern eine normale Textbox mit einem
speziellen "WordArt-Font" eingefügt wird. Man kann zwar einstellen, dass
die Größe der Textbox dem Text angepasst wird, aber umgekehrt geht es
nicht. (Der Text làsst sich nur verkleinern, nicht vergrößern.)

Kennt jemand eine Möglichkeit, in PowerPoint 2010 das WordArt-Verhalten
der Version 2003 wiederherzustellen oder nachzubilden?


Gruß
Jörg
LPs auf CD brennen - so geht's: http://www.joergei.de/
E-Mail-Adresse existiert, wird aber nicht gelesen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
07/12/2010 - 07:11 | Warnen spam
Hallo Jörg,

In PP2010 scheint es so zu sein, dass mit Einfügen > WordArt
kein spezielles WordArt-Objekt mehr, sondern eine normale
Textbox mit einem speziellen "WordArt-Font" eingefügt wird.


[...]
Kennt jemand eine Möglichkeit, in PowerPoint 2010 das
WordArt-Verhalten der Version 2003 wiederherzustellen
oder nachzubilden?



markiere das Objekt und wàhle unter "Zeichentools | Format |
WordArt-Formate | Texteffekte | Transformieren" beispielsweise
"Verzerrung | Rechteck".

Viele Grüße
Lisa [MS MVP Word]

Ähnliche fragen