Worddokumente serverseitig bearbeiten

28/04/2009 - 17:27 von Alex P | Report spam
Hallo NG!

Ich möchte eine Desktopanwendung ins Web migrieren und wollte fragen, ob
jemand eine einfach Möglichkeit kennt, Worddokumente auf dem Server über ein
ASP.NET-Skript zu erstellen. Wir benötigen eigentlich nur folgende
Funktionen.

- Vorhandenes Dokument öffnen und darin Platzhalter mit Werten ersetzen.
- In dem vorhandenen Dokument Platzhalter durch andere Dokumente ersetzen.

Praktisch eine Art erweiterte Serienbriefgenerierung. Meine bisherige
Desktopanwendung steuert Word per OLE fern, was in einer Webanwendung
wahrscheinlich ja nicht funktioniert oder?

Grüße Alex P.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Doerfler
28/04/2009 - 17:37 | Warnen spam
Alex P schrieb:
- Vorhandenes Dokument öffnen und darin Platzhalter mit Werten ersetzen.
- In dem vorhandenen Dokument Platzhalter durch andere Dokumente ersetzen.

Praktisch eine Art erweiterte Serienbriefgenerierung. Meine bisherige
Desktopanwendung steuert Word per OLE fern, was in einer Webanwendung
wahrscheinlich ja nicht funktioniert oder?



Doch, das würde schon funktionieren. Kommt halt darauf an, wie viele
Dokumente generiert werden sollen, wie viele User gleichzeitig darauf
zugreifen. Die Lösung wàre so oder so, alles andere als performant.

Alternativen dazu wàre die Generierung der Dokumente im Office Open XML
Format, wozu es das Open XML SDK als Hilfestellung gibt oder der Zukauf
einer Dritthersteller Komponente. Aspose hat hier beispielsweise etwas
im Angebot. Beide kàmen ohne Word auf dem Server aus.

Thorsten Dörfler
Microsoft MVP Visual Basic

vb-hellfire visual basic faq | vb-hellfire - einfach anders
http://vb-faq.de/ | http://www.vb-hellfire.de/

Ähnliche fragen