Forums Neueste Beiträge
 

Wordtabelle: Letzte beschriebene Zeile ermitteln

25/10/2009 - 10:56 von Susanne Wenzel | Report spam
Hallo NG,
bevor ich manuell ermittele, frage ich hier vorsichtshalber noch einmal
nach:

Gibt es in Word eine bordeigene Funktion, die mir die letzte
beschriebene/gefüllte Zeile einer Tabelle zurückgibt? Also so in etwa das,
was Excel als UsedRange kennt.

Ich habe mir die OH durchgelesen (Google war nicht ergiebig) und vermute,
dass es sowas nicht gibt, würde mich hier aber zu gerne eines besseren
belehren lassen.

Ein Link würde mir schon genügen.

Vielen Dank fürs Lesen und
Viele Grüße aus dem hohen flachen Norden Deutschlands
Susanne
Office XP, SP3, aktueller Patchstand
Windows 2000, SP4, aktueller Patchstand
KI-TRIPLE 2007
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Gahler
25/10/2009 - 11:56 | Warnen spam
Hallo Susanne


Gibt es in Word eine bordeigene Funktion, die mir die letzte
beschriebene/gefüllte Zeile einer Tabelle zurückgibt?


Bis jetzt ist mir noch nichts solches über den Weg gelaufen.


Und damit es keinen gefrusteten SO ;-) gibt, gleich ein paar Zeilen Code für
dich. Die Tabelle muss jedoch .Uniform sein (alle Spalten haben gleich viele
Zellen), das wird ium Code nicht geprüft.


Sub Demo()
Dim tbl As Word.Table

Set tbl = ActiveDocument.Tables(1)
MsgBox funcGetLastUsedRow(tbl)
End Sub

Private Function funcGetLastUsedRow( _
ByVal tbl As Word.Table) _
As Long

Dim lngLastUsedRow As Long
Dim i As Long
Dim cel As Word.Cell

lngLastUsedRow = wdUndefined

For i = tbl.Rows.Count To 1 Step -1
For Each cel In tbl.Rows(i).Cells
If Not Len(cel.Range.Text) = 2 Then

lngLastUsedRow = i
Exit For
End If
Next cel
If Not lngLastUsedRow = wdUndefined Then Exit For
Next i

funcGetLastUsedRow = lngLastUsedRow
End Function




Thomas Gahler
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung.
Das Handbuch« (MS Press)


- Windows Vista (SP2), Office 2007 (SP2)

Ähnliche fragen